Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Sportmix TWG und ASC sehr erfolgreich in Braunschweig
Sportbuzzer Sportmix TWG und ASC sehr erfolgreich in Braunschweig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 25.10.2018
ASC-Schwimmerin Anna Sophie Obiajunwa (Mitte) zeigte bei den Bezirksmeisterschaften in Braunschweig eine starke Leistung. Quelle: r
Göttingen

Die Bezirksmeisterschaft wurde auf der ungewohnten 50 Meter-Bahn in Braunschweig ausgetragen, da sich kein entsprechender Ausrichter mit den entsprechenden Voraussetzungen (Bad mit sechs Bahnen) gefunden hatte. Die TWG ging mit 50 Aktiven an den Start und erzielten insgesamt zufriedenstellende Ergebnisse. Auch ohne den sich im Höhentrainingslager befindlichen Kaderschwimmer Fynn Kunze erzielten die TWGer 56 Medaillen (17x Gold, 19x Silber und 20x Bronze). In der offenen Wertung konnten sich Viviane Simon, Alke Heise, Philip Krumbachm Rico Paul und Sebastian Kamlot für die verschiedenen Finals qualifizieren. Viviane Simon nach einem gute Anschlagfinish den Titel über 50 Meter Rücken, Philip Krumbach gewann über 50 Meter Freistil mit neuer Bestzeit.

Grosse und Mörer stark

In den Jugendfinals waren die Schwimmer der TWG häufiger vertreten. „Das zeigt die gute Arbeit unser Trainer“, sagte Kerstin Krumbach, Schwimmkoordinatorin des TWG 1861. Johanna Grosse und Norwin Onnen Mörer qualifizierten sich für vier Finals. Grosse gewann in 38,77 Sekunden den Jugendtitel über 50 Meter Brust. Die Staffeln überzeugten zudem in der offenen, als auch in der Jugendklasse. Auch die Jüngsten der Schwimmabteilung nahmen sehr erfolgreich in Braunschweig teil. Finn Ahlborn (50 Meter Schmetterling) und Jasper Streich (50 Meter Freistil) sicherten sich die Goldmedaille.

Obiajunwa holt drei Medaillen

Der ASC Göttingen nahm 34 Schwimmern teil. Einen sehr starken Lauf hatte Anna Sophie Obiajunwa, die Siegerin über 50 Freistil wurde und zudem über 50 Meter Schmetterling und Rücken jeweils den Silberrang belegte. Mit diesen Ergebnissen qualifizierte sich die junge Schwimmerin für die vier Finalläufe der Jahrgänge 2006 bis 2008 und holte drei Medaillen.

Auch die weiteren Starter des ASC waren sehr erfolgreich. Im Jahrgang 2004 gab es einen Doppelsieg durch Jakob Mayer und Ben Cazon Amtenbrink über 50 Meter Freistil. Insgesamt fuhren die Göttinger sechs Goldmedaillen, 13 Silbermedaillen und neun Bronzemedaillen ein.

Von r/Jan-Philipp Brömsen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dartspieler der Feral Hogs Seulingen haben beim SV Göttingerode mit 7:5 gewonnen. Gegen ein stark aufgestelltes C-Team der Tönnheads Göttingerode haben die Eichsfelder ein starke Leistung gezeigt und verdient gewonnen.

23.10.2018
Sportmix Basketball Bezirksoberliga - SG verliert Krimi nach Verlängerung

Die SG Hilkerode Birkungen hat in der Basketball-Bezirksoberliga gegen die zweite Mannschaft der BG Göttingen nach doppelter Verlängerung mit 80:83 (37:29) verloren.

23.10.2018
Sportmix Tischtennis Bezirksoberliga - Nesselröden unterliegt

In der Tischtennis-Herren-Bezirksoberliga hat der TSV Nesselröden gegen die Reserve des Bovender SV mit 5:9 verloren.

22.10.2018