Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
11°/ 4° Sprühregen
Thema Specials 100 Jahre Ottobock
Top-Themen:
100 Jahre Ottobock

Unternehmenschef Hans Georg Näder - Zeitreise zwischen Historie und Futuring

Tradition und Transformation stehen nicht im Widerspruch, meint Unternehmenschef Hans Georg Näder.

Der Geist des Firmengründers schimmert bis heute durch: Otto Bock legte den Grundstein für die Unternehmensphilosophie.

Max Näder baut die „Zweigstelle Nord“ zu einem Weltkonzern aus.

Der alte Sinnspruch „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“ trifft auf den dritten Ottobock-Chef in vielerlei Hinsicht zu. Hans Georg Näder gleicht seinem Vater vielleicht nicht allzu sehr hinsichtlich des Naturells. In ihren Werten und Ideen sind sich beide sehr ähnlich.

Georgia Näder, Jahrgang 1997, studiert in Barcelona Business Administration, ist Mitglied in der Geschäftsführung der Ottobock Holding GmbH & Co. KG und hat einen Sitz im Aufsichtsrat der Ottobock SE & Co. KGaA. Im Interview sagt sie, sie sei sich der Riesenverantwortung bewusst.

Julia Näder ist die älteste Tochter von Hans Georg Näder und seit Anfang 2018 Vorstandsmitglied der Ottobock Global Foundation. Mit ihrem sozialen Engagement führt die 28-jährige Betriebswirtin die lange Tradition der Familie Näder fort. Bereits ihre Großeltern, Max und Maria Näder, setzten sich besonders für sozial benachteiligte Kinder ein.

Produktion in Duderstadt und der Welt

100 Jahre Ottobock

Kunsthistorikerin Maria Hauff - Familienvilla wird zum Archiv

Kunsthistorikerin Maria Hauff erschließt die Aktenbestände von Ottobock

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Interview mit EQT-Deutschland-Manager Marcus Brennecke.

Drei Fragen an Bianca Holler, Head of Global Human Resources bei Ottobock.

Für die Zeit bis 2022 steht ein ausgeklügelter Wachstumsplan. Umsetzen soll ihn das neu formierte Management unter Leitung von CEO Philipp Schulte-Noelle.

CSMO Ralf Stuch ist verantwortlich für die mehr als 50 Auslandsgesellschaften des Unternehmens. Er ist zudem Mitglied im Verwaltungsrat. 

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Schneller und fehlerfreier soll die Produktion bei Ottobock werden. Eine schlanke Fertigung (lean production) setzt Waldo Flor, der neue Produktionsleiter für Europa, derzeit gemeinsam mit 500 Beschäftigten  in Duderstadt um.

Die Ansiedlung eines orthopädischen Industriebetriebs sei einer Universitätsstadt nicht würdig, erklärte Göttingens Landrat im November 1945. Er riet dem späteren Ottobock-Chef Max Näder: „Versuchen Sie es mal in Duderstadt.“

100 Jahre Ottobock

Umzug an den heutigen Standort - Vom Euzenberg zur Industriestraße

Ein bedeutender Schritt für die Firma Bock war der Umzug in den 1960-er Jahre vom Duderstädter Euzenberg an die Industriestraße, deren oberer Verlauf 1995 in Max-Näder-Straße umbenannt wurde. 

Videos

Produkte und Anwender damals und heute

Die Kubakrise von 1962 trug maßgeblich zur frühen Internationalisierung von Ottobock bei. „Firmenchef Max Näder nahm seinerzeit an einem Orthopädie-Kongress in Florida teil“, berichtet Ottobock-Pressesprecher Rüdiger Herzog. 

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Deutschlandweit werden jährlich etwa 500 Armamputationen vorgenommen. Was sich die Amputierten wünschen, dürfte in vielen Fällen gleich lauten: maximale Bewegungsfreiheit, eine der Natur nahekommende Multifunktionalität und eine möglichst unauffällige Optik. Diesen Wünschen möglichst gut nachkommen zu können, bedeutet eine hochkomplexe Herausforderung für Forschung und Entwicklung.

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

„Leichtigkeit, bequemes Sitzen, Sicherheit im Stehen und Gehen“ und „Formschönheit“ versprach 1929 die „O.I. Leichtmetall-Prothese Modell 1930“. Die Wünsche von Patienten dürften sich seitdem nicht grundlegend geändert haben.

Wolfgang Kierdorf erkrankte als Kind an Polio. Dank einer Orthese kann er trotz einer Lähmung Sport treiben.

Ein Forschungsprojekt, das die Firma Ottobock in die Entwicklung bringen möchte, ist das sogenannte Active Knee. 

Wir gratulieren zum 100. Geburtstag der Firma Ottobock

Ich gratuliere der Firma Ottobock herzlich zum 100. Geburtstag. 

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Für das Jubiläumsjahr und die weitere Zukunft wünsche ich der Unternehmensgruppe Ottobock weiterhin unternehmerisches Geschick und noch viele weitere erfolgreiche Jahre am Traditionsstandort.

Als Landtagsabgeordneter in unserem Wahlkreis ist es mir eine Ehre und eine Freude gleichermaßen, der Firma Ottobock und ihrem Firmenchef, Prof. Hans Georg Näder, ganz herzlich zum 100-jährigen Bestehen zu gratulieren. 

Der DRK Kreisverband und Ortsverein Duderstadt möchte Herrn Professor Hans Georg Näder und der Geschäftsleitung sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Freunden und Wegbegleitern herzlich gratulieren. 

„Es ist normal, verschieden zu sein“. So wie die Lebenshilfe Eichsfeld diesen Leitsatz seit 50 Jahren in den Mittelpunkt ihrer weitgehend ehrenamtlichen Arbeit mit den Menschen mit Behinderung stellt, so gilt dies auch für die 100-jährige Tätigkeit der Firmengruppe Ottobock.

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Weltmarktführer in der Prothetik ist zu Hause in unserer Heimatregion – mit Hightech in der Medizintechnik „made in Duderstadt“, spannenden Arbeitsplätzen mit hervorragenden Zukunftschancen bei einem Top100-Arbeitgeber und einem vorbildlichen Einsatz für die Menschen und die Region. 

Ich freue mich auf weitere 100 Jahre Ottobock in der Region

Für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt und unserer Eichsfelder Heimatregion gratuliere ich aus vollem Herzen und mit großer Dankbarkeit zum 100. Geburtstag. 

100 Jahre Ottobock – das sind 100 Jahre im Dienste der Menschen mit Handicap. 

Ich gratuliere der Ottobock SE & Co. KGaA und der Familie Näder von ganzem Herzen zu ihrem 100-jährigen Firmenjubiläum.

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

100 Jahre Ottobock – welch ein beeindruckendes Jubiläum! 1919 gegründet, um Weltkriegsversehrte mit Prothesen und orthopädischen Hilfsmitteln zu versorgen, ist Ottobock heute ein weltweit agierendes und angesehenes Unternehmen, das sich vorbildlich für eine höhere Lebensqualität und Mobilität für Menschen einsetzt. 

Mehr als 8000 Mitarbeiter in rund 50 Ländern, Weltmarktführer aufgrund zahlloser Innovationen und des schier unbändigen Unternehmergeistes gleich mehrerer Generationen – zum 100. Geburtstag kann Ottobock mit Stolz auf eine ebenso wechselvolle wie überaus erfolgreiche Geschichte zurückblicken. 

Die Zeit überdauert nur, wer stets jung, mutig und neugierig bleibt. Ottobock ist dafür das beste Beispiel. 

Die Firma Ottobock steht seit 100 Jahren für Innovation und Tradition sowie für Weltoffenheit und Heimatverbundenheit zum Wohl von Patienten und Kunden. 

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

100 Jahre Ottobock – ein prägendes Ereignis. Dieses ganz besondere Unternehmensjubiläum wird nationale und internationale Bedeutung haben und das zu Recht. 

Im Namen der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie darf ich als Leiter der Vereinigung Technische Orthopädie (VTO) herzlich zu diesem herausragenden Jubiläum gratulieren. 

100 Jahre Ottobock: Ich gratuliere von ganzem Herzen dem Unternehmen, der Familie Näder und insbesondere dem Gesellschafter Hans Georg Näder (HGN). 

Wenn ich an Ottobock und die Universität Göttingen denke, so denke ich zuerst einmal an die langjährigen engen Beziehungen im Bereich der Medizin – besonders in der Orthobionik und am Gesundheitscampus Göttingen. 

Passion for Paralympics

Zuerst war da nicht mehr als diese Idee: Es war die Möglichkeit auf Chancengleichheit, die das Duderstädter Medizintechnik-Unternehmen Ottobock vor Augen hatte und bei den Paralympics 1988 in Seoul erstmals garantieren wollte. 

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Partner

Eine besondere Partnerschaft ist Ottobock für seine Energiebelieferung eingegangen. 2007 hat das Unternehmen in Duderstadt eine 1,5 Millionen Euro teure Biogasanlage gebaut und betreibt sie über eine Gesellschaft gemeinsam mit 14 Landwirten der Region. 

An der PFH Private Hochschule Göttingen gibt es den europaweit einmaligen Studiengang Orthobionik. Er ist in enger Zusammenarbeit mit der Firma Ottobock entstanden. 

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Aktuelles rund um Ottobock

Am Rande des Festaktes zu 100 Jahre Ottobock in Duderstadt hat die Tageblatt-Redaktkion verschiedene Randnotizen gemacht. Die Anekdoten reichen vom Feueralarm bis zum Formfehler.

20.02.2019

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Den Weg von der Firmengründung durch Otto Bock bis hin zum Weltmarktführer – „100 Jahre Ottobock“ stehen im Fokus einer Ausstellung in der Kunsthalle HGN in Duderstadt. Am Montag ist die Schau eröffnet worden.

00:21 Uhr

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat die Firmengruppe Ottobock beim Festakt zum 100-jährigen Bestehen als Musterbeispiel für den „German Mittelstand“ bezeichnet. Sein Lob galt der kompletten Familie Näder.

18.02.2019
Duderstadt

Verleihung in der Kunsthalle HGN - Heine-Hessing-Medaille für Hans Georg Näder

Ottobock-Inhaber Hans Georg Näder hat die Heine-Hessing-Medaille in Gold für seine Verdienste rund um die Orthopädie-Technik erhalten. In den 70er-Jahren wurde Näders Vater Max dieselbe Ehre zuteil.

00:21 Uhr

Es ist der offizielle Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der Firmengruppe Ottobock: Bundeskanzlerin Angela Merkel und weitere prominente Gäste gratulieren beim Festakt im Duderstädter Rathaus. Wir waren live dabei.

18.02.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Stadt Duderstadt steht am Montag, 18. Februar, ganz im Zeichen des Jubiläums „100 Jahre Ottobock“: Zum Festakt wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im historischen Rathaus erwartet.

17.02.2019

Ottobock-Inhaber Hans Georg Näder und der Hauptgeschäftsführer Philipp Schulte-Noelle waren die Gäste beim fünften Forum Eichsfeld in der Kundenhalle der Sparkassen-Hauptfiliale in Duderstadt.

18.02.2019
Duderstadt

Umbenennung zum Jubiläum - Straße nach Otto Bock benannt

Duderstadt hat jetzt eine Otto-Bock-Straße, ganz in der Nähe der Max-Näder-Straße. Am Sonntag wurden die neuen Straßenschilder enthüllt.

13.02.2019

Die zuletzt kriselnde Rollstuhlsparte von Ottobock scheint zurück auf Kurs. Nach einem tiefen Einschnitt im Mai 2018 mit Umstrukturierungen und mehr als 50 Kündigungen schreibt die „Human Mobility“ 2018 keine roten Zahlen mehr und stellt sogar wieder ein.

22.01.2019