Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
333 Dinge In Leder, Blech, Lack und Chrom schwelgen
Thema Specials 333 Dinge In Leder, Blech, Lack und Chrom schwelgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 09.01.2012
In den 50ern ein Kleinfahrzeug für Roller-Aufsteiger, heute eine Rarität: Goggomobil-Coupé. Quelle: CM

Glanzvollstes Ereignis ist zweifellos die Vorstellung der Teilnehmer am jährlichen „Göttingen-Classic“-Treffen vor dem Göttinger Rathaus. Regelmäßig an einem Sonntag, meist im Juli, werden dort mehr als 100 teils seltene Veteranen vorgeführt – manchmal nicht nur vor dem zweiten Weltkrieg gebaute Autos, sondern auch vor dem ersten Weltkrieg hergestellte Fahrzeuge. Jedes einzelne Auto wird mit seinen Besonderheiten kurz vorgestellt. Am Tag davor sind die Veteranen auf einer längeren Ausfahrt in der Region zu bewundern.

Genauso rührig, aber mit nicht ganz so spektakulären Fahrzeugen präsentiert sich die kleine Göttinger Oldie-Runde in der Region bei vielen Terminen pro Saison. Die Stärke des Clubs liegt in einem Fahrzeugpark, der typisch für die 50er, 60er und 70er Jahre ist – also aus Zeiten stammt, an die auch heutige Besucher noch persönliche Erinnerungen haben. Dazu kommen viele kleinere Clubs, die eher unregelmäßig aktiv sind. Als Beispiel seien hier nur die Opel-Freunde Niemetal erwähnt, bei deren Treffen aber teilweise auch andere Marken zugelassen sind.

hein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!