Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Adventskalender des Kirchenkreises Harzer Land Tür 16: Paul-Gerhardt-Kirche in Lautenthal
Thema Specials Adventskalender des Kirchenkreises Harzer Land Tür 16: Paul-Gerhardt-Kirche in Lautenthal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 16.12.2016
Quelle: r
Anzeige

Ganz anders sind Türen. Ich kann sie weit öffnen. Sie lassen Licht und Luft und Menschen herein. Ganz einfach kann ich Menschen herein lassen, mühelos können sie eintreten. Sind sie drin, kann ich sie schließen und es gibt einen Raum mit Geborgenheit und Wärme. Und dennoch können Menschen ebenso mühelos und selbstbestimmt gehen, wann sie möchten. Ohne Anstrengung und das Gefühl von Beengtheit.

An Türen kann ich auch Nachrichten und Informationen heften. Martin Luther hat seine Thesen an den Türen der Schlosskirche zu Wittenberg genagelt und damit weltverändernde Situationen angestoßen. Lautenthaler Türen stoßen im Jahr des Reformationsjubiläums Diskussionen aber Veränderungsbedarf in Kirche und Gesellschaft neu an. Dann kann spannend werden.

Wieviele Menschen sind schon durch diese Türen der Lautenthaler Paul-Gerhardt-Kirche gegangen oder getragen von worden am Anfang oder Ende ihres Lebens? Und haben in der Geborgenheit der Kirchenmauern, Kirchenfenster und Kirchentüren ihr Leben angeschaut, im Bewusstsein, dass Gott vielleicht gerade jetzt dabei ist. Und sich Gottes Kraft geholt für Veränderungen, die Not-wendig sind...

Schön, wenn jetzt bald wieder am Heilgen Abend viele Menschen durch diese Türen gehen und sich erzählen lassen, wie die Geschichte mit Gott und den Menschen mit dem Jesuskind noch einmal neu Ihren Anfang nimmt. Ich gehe gern durch die Türen. Und Sie?

Pastor André Dittmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Adventskalender des Kirchenkreises Harzer Land Adventskalender „24 Türen im Harzer Land“ - Tür 15: Kreuzkirche in Osterode

Seit genau 50 Jahren öffnet sich die Tür der Kreuzkirche für alle, die hier Wegweisung und Gemeinschaft suchen. Sie führt in einen kleinen Vorraum, der in der Tradition der Kirchbaukunst „Paradies“ heißt. Hier fällt der Blick auf ein sorgfältig aufgebautes Blumenarrangement und ein Plakat mit der Jahreslosung. 

15.12.2016

Viele, die durch eine der beiden Türen unserer Kirche treten, bleiben zunächst stehen und staunen. Sie staunen über das warme Holz der Bänke, über das Kreuzgewölbe, über die alten goldenen Bildern der Evangelisten auf unserer Kanzel und schließlich über die ganze wärmende Atmosphäre unseres kleinen Kirchleins.

14.12.2016

Die Kirchentür unserer Pauluskirche ist eine ganz schlichte Holztür. Ohne Verzierungen oder ähnlichem. Sie hat nur eine einzige Stelle, die symbolträchtig ist: das ist der Türgriff. Er ist ein künstlerisch gestalteter Kreis mit einem Kreuz darinnen.

13.12.2016
Anzeige