Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Böhmermann, Jan
#280Zeichen
Zwitschern kann man jetzt auf 280 Zeichen.

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat das Zeichenlimit erhöht. Unter dem Hashtag #280Zeichen machen sich die Nutzer darüber lustig – darunter auch der Satiriker Jan Böhmermann.

  • Kommentare
mehr
Neue Lektüreshow
Moderatorin und Schauspielerin Katrin Bauerfeind

Hier werden nicht nur literarische Texte vorgelesen, sondern auch Whats-App-Nachrichten, Hassmails oder gar lustige Grabreden: „Bauerfeind – Die Leseshow“ ist immer Sonntags zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Pop
Keine Lieder über Trump und Erdogan: Gisbert zu Knyphausen erzählt nach langen Jahren des Rückzugs wieder Geschichten von Einsamen, Verlassenen und Liebenden.

Nach dem Tod seines Songwriterkollegen Nils Koppruch zog er sich zurück. Jetzt ist der Liedermacher Gisbert zu Knyphausen wieder da. Auf seinem neuen Album „Das Licht der Welt“ singt er Kurzgeschichten vom wahren Leben, versucht sich auf Englisch und vermeidet – vorläufig noch – politische Texte.

  • Kommentare
mehr
Keno Veith
Keno Veith

Ein Facebook-Video des ostfriesischen Landarbeiters Keno Veith verbreitet sich gerade im Internet. Schon Hunderttausende haben den plattdeutschen Beitrag, der nach einer Panne auf einem Maisfeld entstanden ist, gesehen.

  • Kommentare
mehr
Keno Veith

Ein Facebook-Video des ostfriesischen Landarbeiters Keno Veith verbreitet sich gerade im Internet. Schon Hunderttausende haben den plattdeutschen Beitrag, der nach einer Panne auf einem Maisfeld entstanden ist, gesehen. 

  • Kommentare
mehr
Debatte um Frankfurter Buchmesse
Gehört zu den 32 Erstunterzeichnern der „Charta 2017“.

Die Debatte um rechte Verlage auf der Frankfurter Buchmesse bekommt neuen Zündstoff: Prominente Autoren haben sich in einem offenen Brief grundsätzlich dagegen ausgesprochen, Verlage auszuschließen. Der Schriftsteller Uwe Tellkamp muss für seine Unterschrift viel Kritik einstecken.

  • Kommentare
mehr
Frankfurter Buchmesse
Demonstranten verhindern auf der Buchmesse in Frankfurt am Main  die Fortsetzung einer Veranstaltung eines rechten Verlages. Polizisten bilden eine Kette.

Nachdem ein Auftritt von AfD-Politiker Björn Höcke am Samstag auf der Frankfurter Buchmesse von Gegendemonstranten begleitet wurde, kam es zu gewalttätigen Angriffen von rechts. Zudem sorgte der Angriff auf einen Frankfurter Politiker für Vorwürfe an Sicherheitskräfte und Polizei. Die Organisatoren vermitteln einen hilflosen Eindruck.

  • Kommentare
mehr
Frankfurter Buchmesse
Demonstranten verhindern auf der Buchmesse in Frankfurt am Main  die Fortsetzung einer Veranstaltung eines rechten Verlages. Polizisten bilden eine Kette.

Nachdem ein Auftritt von AfD-Politiker Björn Höcke am Samstag auf der Frankfurter Buchmesse von Gegendemonstranten begleitet wurde, kam es zu gewalttätigen Angriffen von rechts. Zudem sorgte der Angriff auf einen Frankfurter Politiker für Vorwürfe an Sicherheitskräfte und Polizei. Die Organisatoren vermitteln einen hilflosen Eindruck.

  • Kommentare
mehr
Kultur / Stadthalle Göttingen
Tim Bendzko

Tim Bendzko kommt am Sonnabend, 25. November, zu einem Konzert in die Stadthalle, Albaniplatz 2. „Mein Wohnzimmer ist dein Wohnzimmer“ heißt die Tour. Das Tageblatt verlost Karten für den Auftritt Bendzkos.

  • Kommentare
mehr
„In die Fresse“
Andrea Nahles ist als Provokateurin bekannt. In diesem Fall soll es aber gar nicht so gemeint gewesen sein.

Die neue SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles sagt: Das sei doch alles nur ein Scherz gewesen. Über den Satz „und dann kriegen sie in die Fresse“, hätten auch Unionskollegen gelacht. Viele im Netz sehen das anders – und empören sich. Außer Jan Böhmermann.

mehr
Neue Partei
Gründen sie gemeinsam eine neue Partei? Frauke Petra und ihr Ehemann Marcus Pretzell.

AfD-Abweichlerin Frauke Petry sichert sich Domain „dieblauen.de“. Ihr Ehemann Marcus Pretzell deutet eine Partei-Neugründung an. Aber wer folgt ihnen?

  • Kommentare
mehr
Interview mit Wincent Weiss
Musiker Wincent Weiss tritt beim NDR2 Soundcheck-Festival beim Finale in der Lokhalle auf.

Im Tageblatt-Interview spricht Sänger Wincent Weiss über Kritik am Deutsch-Pop, seine Vorliebe für Metal und „krasse Momente“ in Göttingen. Am Sonnabend, 16. September, tritt er beim Soundcheck-Finale in der Lokhalle auf.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 20
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017