Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Verschmuste Brüder

Katzenhaus Verschmuste Brüder

Täglich nehmen Tierheime und andere Organisatio-nen Vierbeiner in Not auf. Das Tageblatt stellt einmal im Mo-nat Haustiere vor, die auf ein neues Zuhause warten. Im Oktober: die beiden Kater Erwin und Willi aus dem Katzenhaus Luttertal.

Voriger Artikel
Winzige Kügelchen für große Hunde
Nächster Artikel
Therapiehund öffnet Türen zu den Menschen

Brüder: Erwin und Willi.

Quelle: EF

Die dreijährigen Kater sind Brüder und lebten bislang in einer Wohnung. Die Unterbringung des unzertrennlichen Duos im Göttinger Katzenhaus war eine große Umstellung: Die Tiere  seien sichtlich unglücklich, haben die Mitarbeiter festgestellt. Deshalb werde dringend ein neues Zuhause für Erwin und Willi gesucht. Die Kater seien lieb und sehr verschmust. Außerdem seien sie bereits kastriert worden. kk

Das Katzenhaus Luttertal in Göttingen, Luttertal 79, ist telefonisch unter der Rufnummer 05 51 / 28 32 zu erreichen. Kontakt über das Internet: unter katzenhaus-luttertal.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tierische Bilder von Lesern des Göttinger Tageblatts

Regelmäßig sind auf der Tierseite im Göttinger Tageblatt Bilder von felligen, gefiederten oder schuppigen Weggefährten der Leser zu sehen. Möchten auch Sie uns ein Foto schicken? Senden Sie ihr Bild per Mail an tierisch@goettinger-tageblatt.de.

Hannover 96 überwintert mit 23 Punkten auf Platz 11. Was ist noch drin für die "Roten" in der Saison?

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug