Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Thema des Tages Optik: Model, Stimme: Massiger Mann
Thema Specials Thema des Tages Optik: Model, Stimme: Massiger Mann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 15.09.2017
Jökull Júlíusson: Die sagenhafte Stimme von Kaleo. Quelle: Arne Bänsch
Anzeige
Göttingen,

“Way down we go”: Er sieht aus wie frisch aus einer Männer-Model-Kartei entsprungen. Selten klaffen Optik und Stimme bei einem Frontmannn einer Band so weit auseinander wie bei Jökull Júlíusson. Mit seiner Band Kaleo hat der Isländer am Donnerstag die Fans in der Stadthalle begeistert.

Augen zu, Ohren auf: Als Kaleo den ersten Song des Abends anstimmten, war eine Gänsehaut kaum zu vermeiden. Da müsste doch ein schwergewichtiger Bluessänger aus den Südstaaten oder zumindest ein tätowierter Bartträger à la ´Rag`n’Bone Man auf der Bühne stehen. Stattdessen spielt ein großer, schmaler Mittzwanziger mit schicker Fönfrisur Gitarre und singt, als hätte er 40 Jahre lang täglich mit Jack Daniels gegurgelt. Tief, voll und rau aber auch mal zart und weich singt er und präsentiert eine Stunde lang die Lieder der Band.

Kaleo, das ist eine junge isländische Gruppe, die für das NDR2-Soundcheckfestival das 23-Uhr-Konzert bestritt. Eigentlich sollten sie am Sonnabend spielen. Der Termin wurde verlegt. “Kaleo sind gerade als Vorband mit den Rolling Stones auf Tour, sie wollten aber trotzdem in Göttingen spielen”, sagte Moderatorin Elke Wiswedel vor dem Konzert. Und zu den Rolling Stones passen die Nordlichter musikalisch ganz hervorragend. Sie spielen klassischen Rock mit einem kräftigen Schuss Blues und Folk Die Songs zeichnen sich nicht durch große Originalität aus. Das müssen sie auch nicht. Ihr solider Old-school-Rock funktioniert beim Publikum, auch viele ältere Besucher waren darunter. Eine Bühnenshow brauchen die vier Musiker nicht, einzig Bassmann Daníel Ægir Kristjánsson hüpft von Zeit zu Zeit über die Bühne. Die anderen Bandmitglieder, ebenfalls schmale junge Isländer in Skinnyjeans (aber mit langen Haaren), beschränken sich auf eher minimalistische Bewegungen. Die Musik ist druckvoll, laut und makellos gespielt. Der Erfolg, den sie spätestens seit der Veröffentlichung des Hits “Way down we go” feiern, ist verdient.

Kaleo hebt sich von anderen Rockbands ab - durch Júlíusson beeindruckende Stimme.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Thema des Tages SPD-Kandidat Thomas Oppermann - Der Wahlkampfreisende

Thomas Oppermann tritt als Direktkandidat der SPD im Wahlkreis 53 an. Nachdem er die vergangenen zwei Bundestagswahlen vor Ort für sich entscheiden konnte, sieht sich der Fraktionschef der SPD-Bundestagsfraktion beim Rennen um die Erststimmen als Außenseiter.

14.09.2017
Thema des Tages Jürgen Trittin, Grüne - Das Schlachtross

Jürgen Trittin tritt als Direktkandidat der Grünen im Wahlkreis 53 an. Er spricht über den Wahlkampf, seine politischen Erfolge und seine Motivation für die nächste Legislaturperiode.

15.09.2017
Thema des Tages Fritz Güntzler, CDU - Der Sportler

Fritz Güntzler tritt als Direktkandidat der CDU im Wahlkreis 53 an. Er spricht mit dem Tageblatt über den Wahlkampf, sein Team und die Gründe, weshalb das Sofa in seinem Berliner Büro selten genutzt wird.

14.09.2017
Anzeige