Menü
Anmelden
Thema Specials Wätzolds Woche

Wätzolds Woche

Mehr erfahren

„Pubertären Scheiß bauen und ihn ideologisch unterfüttern“ – eine Spezialität der Göttinger, findet Lars Wätzold.

00:19 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wätzolds Woche

Wätzolds Woche - Hoch die Tassen

In seiner aktuellen Kolumne denkt Lars Wätzold wehmütig an sein eigenes Studium zurück. Damals. Zur Mitte des Pleistozäns. Als es in den Göttinger Mensen noch Mensatassen gab.

16.07.2018
Wätzolds Woche

Wätzolds Woche - Übers Ziel

Eigentlich wollte ich diese Woche über den Wandertag der Herman-Nohl-Schule schreiben, bei dem ich unsere Kleine abholen musste, weil sie sich den Finger eingeklemmt hatte. Als ich auf den Schillerwiesen ankam, hatte sie tatsächlich einen geschwollenen Finger, aber beste Laune.

02.07.2018
Wätzolds Woche

Wätzolds Woche - Wer muss mal wo?

Die Ratsgruppe aus Piraten und Die Partei schlägt eine „All-Gender-Toilette“ im Neuen Rathaus vor; also eine Toilette, die alle Menschen, unabhängig von ihren geschlechtlichen Identitäten benutzen können.

23.06.2018
Anzeige

Für alle, die heute Abend noch nichts vorhaben, kommt hier der ultimative Veranstaltungstipp: Mallorca-Party an der Northeimer Seenplatte; und zwar mit Live-Musik!

20.06.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Wätzolds Woche

Wätzolds Woche - Ermittlungen

In letzter Zeit wird uns Bürgern ja gern unterstellt, wir verlören das Vertrauen in den Rechtsstaat. Das ist eine der Begründungen, um in zahlreichen Bundesländern die Polizeigesetze drastisch zu verschärfen.

21.06.2018
Wätzolds Woche

Wätzolds Woche - Alte Männer

Wolfgang Thielbörger, 84-jähriges Göttinger FDP-Urgestein, ist empört und fühlt sich wegen seines Alters diskriminiert, weil er nicht mehr Schöffe werden kann; das darf man nämlich nur bis 70.

20.06.2018
Wätzolds Woche

Wätzolds Woche - Autos raus

Viele Göttinger Radfahrer scheinen schlicht nicht zu wissen, dass sie ihre Geschwindigkeit in der äußeren Fußgängerzone an die Fußgänger anpassen müssen und nicht umgekehrt und sind dort unterwegs wie Speedy Gonzales auf Ecstasy.

28.05.2018
Göttingen

Wätzolds Woche - Wie verstörend...

...dachte ich letzte Woche, als ich in dieser Zeitung las, dass ein Landwirt beim Wiesemähen mehrere Rehkitze zerschreddert hat, die von ihren Müttern dort abgelegt worden waren.

21.05.2018
Anzeige