Menü
Anmelden
Thema Specials Zeitung in der Schule

Zeitung in der Schule

Es ist schon irre: 25 Meter lang, zwölf Meter hoch und verdammt laut – ein echtes Monstrum. Von der Rotationsdruckmaschine des Göttinger Tageblatts sind die Schüler der Wilhelm-Busch-Schule Ebergötzen und der Göttinger Egelsbergschule schwer beeindruckt.

20.07.2015

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Tageblatt-Aktion „Zeitung in der Schule“ ist für dieses Jahr beendet. Pünktlich zum Schluss setzte die 4d der Heinrich-Grupe-Schule in Rosdorf einen Maßstab in puncto Kreativität.

18.07.2015

Wie viele Mitarbeiter hat das Göttinger Tageblatt, und machen Redakteure auch Fehler? Fragen wie diese hatten sich die Mädchen und Jungen der Klasse 4b der Göttinger Egelsbergschule für den Besuch des Tageblattes im Unterricht nach den ersten zwei Tagen intensiver Zeitungslektüre überlegt.

15.07.2015

„Wow!“ Da staunt Marlon. Am Montagabend hatte er bei Hardegsen einen Unfall gesehen, schon am nächsten Morgen steht es im Göttinger Tageblatt. Dass das GT schnell ist und über vieles berichtet, haben die 16 Kinder der Klasse 4H in der Harster Außenstelle der Grundschule Lenglern schon bei ihrer Zeitungslektüre vergangene Woche festgestellt.

14.07.2015
Anzeige

Das Wetter machte den Viertklässlern der Paul-Maar-Grundschule thematisch zu schaffen. Bei ihrer Lehrerin Astrid Michaelis haben sie als Vorbereitung auf die Schul-Aktion des Tageblatts die Hausaufgabe bekommen, selbst Artikel zu verfassen.

09.07.2015

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

So spannend und lustig zugleich kann der Journalistenberuf sein. Und der Schulunterricht erst Recht, wenn Redakteure vom Göttinger Tageblatt für die Aktion „Zeitung in der Schule“ in die Klasse kommen.

08.07.2015

Die Aula vernebelt, der Strom ausgefallen, die Alarmanlage geht nicht: Aufgeregt läuft ein Schüler durch die Grundschule Friedland: „Feuer! Feuer!“ Dennoch verlassen die Kinder gesittet und in Gruppen mit ihren Lehrerinnen die Klassen durch Seiteneingänge, so dass auch Bürgermeister Andreas Friedrichs und Ortsbrandmeister Hartmut Göbel zufrieden sind.

07.07.2015

Die Viertklässler der Grundschule Mingerode hatten sich schon ein paar Tage mit dem Thema Zeitung beschäftigt, als das Tageblatt zu Besuch kam. Daher waren die Fragen gut durchdacht und vielfältig: „Was passiert, wenn es zu viele Themen gibt?“, „Was bedeuten die bunten Mini-Quadrate unter auf den Seiten?“, „Wie findet der Fotograf das beste Bild?“.

01.07.2015

Die Viertklässler aus Krebeck und Bodensee waren zur Schulaktion gut vorbereitet. Mit ihrer Lehrerin Elisabeth Müller hatten sie sich schon Gedanken gemacht, welche Berufe etwas mit Zeitung zu tun haben.

01.07.2015
Anzeige
Anzeige