Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Zeitung in der Schule 50 Klassen machen bei Schulaktion mit
Thema Specials Zeitung in der Schule 50 Klassen machen bei Schulaktion mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 03.04.2013
Bekommt jeder Viertklässler, der Zeitungsexperte wird: Ausweis für die Tageblatt-Aktion „Zeitung in der Schule“. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen / Eichsfeld

Die Schulaktion findet in den vier Wochen vor den Sommerferien statt: vom 27. Mai bis 22. Juni.

Wie in den vergangenen Jahren hat das Tageblatt die Teilnehmerzahl auf 50  Klassen begrenzt – bei einer durchschnittlichen Klassenstärke von rund 20 Schülern wären das 1000 Viertklässler. Mehr Klassenbesuche sind bei der Schulaktion leider nicht möglich, denn die Tageblatt-Mitarbeiter müssen dem journalistischen Tagesgeschäft nachgehen, Termine wahrnehmen und die Zeitung für den Folgetag fertigstellen.

Wie eine Zeitung aufgebaut ist und wie genau der Alltag eines Journalisten aussieht, das erfahren die Grundschüler von einem Tageblatt-Mitarbeiter, der gemeinsam mit einem Fotografen in die Klasse kommt.  Die Fotografen sind aus zwei Gründen dabei: Sie schießen die Bilder, die auf den gedruckten Sonderseiten zur Schulaktion und in Online-Bildergalerien erscheinen. Und sie beantworten alles, was die Schüler zum Thema Fotografieren und Fotojournalismus wissen wollen.  Denn auf diesem Gebiet sind die Tageblatt-Fotografen Experten.

Die 50 Klassen, die sich am schnellsten beworben haben, bekommen in der kommenden Woche eine Teilnahme-Bestätigung. Außerdem wird in Absprache mit den Lehrkräften der teilnehmenden Klassen ein Termin für den Schulbesuch festgelegt. Allen anderen Klassen wird abgesagt.

Zum Abschluss der Aktion wird eine Überraschung für vier Klassen ausgelost – ein Besuch im Tageblatt-Druckhaus an der A 7 in Göttingen inklusive Bustransport von und zur Schule.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige