Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Welt
Stanislaw Tillich.
Sächsischer Ministerpräsident

Politisches Beben in Sachsen: Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück. Das sagte der 58-Jährige in einer Erklärung am Nachmittag. Er zieht damit die Konsequenzen aus dem katastrophalen Abschneiden der sächsischen CDU bei der Bundestagswahl.

  • Kommentare
mehr
Bundestagsvizepräsident
Wunschkandidat: Ex-SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann und Nachfolgerin Andrea Nahles.

In der SPD gibt es Gerangel um das Amt des Parlamentsvizepräsidenten. Die Fraktionsführung will den bisherigen Chef Thomas Oppermann durchsetzen, doch gleich mehrere Frauen sind dagegen. Eine Kampfabstimmung steht bevor.

  • Kommentare
mehr
BGH-Urteil
Konkurrenten dürfen nach dem Urteil des BGH das Riegel-Design von Ritter Sport und Dextro Energy nicht einfach kopieren.

Ritter Sport klagte und setzte sich vor dem Bundesgerichthof (BGH) durch: Form und Design seiner Schokoladen-Tafeln sind durch das Markenrecht geschützt. Der BGH widerspricht damit einem Urteil des Bundespatentgerichts. Auch Dextro Energy kann sich über diese Entscheidung freuen.

  • Kommentare
mehr
Bildung außerhalb des Klassenzimmers
Wissen sinnlich vermitteln: Ulrike Eckhardt (links) mit dem Schulbesuch in ihrer Kaffeerösterei.

Autostadt Wolfsburg, Museumsdorf Cloppenburg, Erlebniswald Uslar, Serengeti-Park Hodenhagen: Für viele Schulen und auch Kindergärten sind die Lernorte außerhalb des Klassenzimmers ein häufiges Ziel. Niedersachsen ist nach Angaben der Landesschulbehörde mit 60 Standorten bundesweit Vorreiter. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Nach Weinstein-Skandal
Filmproduzent Harvey Weinstein: Ihm werden von zahlreichen Frauen sexuelle Übergriffe vorgeworfen.

Der Weinstein-Skandal zieht auch in Frankreich Kreise. Dort lösten vor einigen Jahren die Vergewaltigungsvorwürfe gegen Ex-IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn ähnliche Entrüstung aus. Via Twitter sollen Frauen nun ihre Peiniger und deren Fehlverhalten öffentlich machen.

  • Kommentare
mehr
Fragen und Antworten
Bereits 2013 musste der De-Haën-Platz von Experten in Schutzmontur auf eine erhöhte radioaktive Strahlung hin überprüft werden.

Der Altlastenfall um die frühere Chemiefabrik de Haën ist wieder aktuell. Erneut sollen Grundstücke untersucht werden. Warum eigentlich? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Renommierte Auszeichnung
Das von Brent Stirton aufgenommene Foto zeigt ein gewildertes Spitzmaulnashorn mit abgehackten Hörnern in einem Wildreservat in Südafrika.

In London wurde der „Wildlife Photographer of the Year Award“ vergeben – er gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen für Naturfotografie. Das sind die Gewinner des Jahres 2017.

mehr
Anschläge in Paris

©dpa