Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Der Norden
600 Kilo schwere Skulptur

Eine 600 Kilo schwere Löwenstatue ist gestohlen worden - und das ausgerechnet in Braunschweig, der Stadt, die den Löwen als Wahrzeichen trägt. Die Betonskulptur war auf einem Anhänger am Straßenrand abgestellt worden. Offenbar hängten die Diebe diesen an ihr Fahrzeug an und fuhren unbemerkt davon.

mehr
Niedersachsen
Am Wochenende wurden mehrere Motorradfahrer bei Unfällen in Goslar und Holzminden verletzt.

Am Wochenende sind in Niedersachsen mehrere Motorradfahrer verunglückt. Am Freitag waren auf der Landesstraße 550 bei Holzminden gleich zwei Motorradfahrer und eine Autofahrerin in Unfälle verwickelt, wie die Polizei mitteilte.

mehr
Celler Hengstparaden
Zwischen Imageträger und Kostenfaktor: Das Landgestüt ist eine Institution - seit 1735.

Am Wochenende haben die Celler Pfingstparaden begonnen – während das Landgestüt um seine Zukunft kämpft. Man ächzt unter der Last der auferlegten Sparzwänge. Weil die anderen neun deutschen Landgestüte ähnliche Probleme haben, wollen alle enger zusammenarbeiten.

mehr
Überfall mit Kettensäge

Ein 47 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Samstag in seiner Wohnung in Bad Salzdetfurth von zwei Räubern überfallen worden. Die Eindringlinge hätten zunächst die Wohnungstür eingetreten, anschließend sei einer der Männer zum 47-Jährigen ins Bett gestiegen und habe diesem mit dem Tode gedroht, teilte die Polizei mit.

mehr
Flüchtlinge in Niedersachsen und Bremen

Die Tafeln in Niedersachsen und Bremen versorgen immer mehr Flüchtlinge mit Lebensmitteln. Insgesamt hat sich die Zahl der Nutzer durch den Zustrom der Schutzsuchenden deutlich erhöht. "Es gibt Quoten von 20 bis 80 Prozent", sagte der Vorsitzende des Landesverbands der Tafeln in Niedersachsen und Bremen, Karl-Heinz Krüger.

mehr
Gefährliche Ernte

Auf den Maisfeldern Niedersachsens sind riesige Feldhäcksler unterwegs, um die Ernte einzubringen. Im Landkreis Vechta mussten Lohnunternehmer, die für die Landwirte die Ernte einfahren, in den vergangenen Tagen böse Überraschungen erleben. Denn laut Polizei banden Unbekannte 20 Zentimeter lange Schrauben an die Pflanzen.

mehr
Teststrecke im Emsland
„Eine Sünde, wenn der Transrapid verschwände“: Die Teststrecke im Emsland.

Gibt es doch noch eine Zukunft für die Transrapid-Strecke in Lathen im Emsland? Ein chinesischer Investor habe Interesse geäußert, die Versuchsanlage wieder in Betrieb zu nehmen, sagte Karl-Heinz Weber, der CDU-Bürgermeister der Samtgemeinde Lathen. Davon ist Eigentümer und Land aber nichts bekannt.

mehr
Leiche in Altkleidercontainer

Nach dem Fund der Leiche eines neugeborenen Babys in einem Altkleider-Container in Lehre (Kreis Helmstedt), hoffen die Ermittler nun, die Mutter mit Hilfe des Handtuchs zu finden, in das der Junge eingewickelt war. Bei dem sichergestellten Tuch handelt es sich vermutlich um das Werbegeschenk einer Firma aus Baden-Württemberg. 

mehr

Gänseliesel-Wahl