Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Der Norden
Roemer- und Pelizaeus-Museum
Auf 600 Quadratmetern soll die Ausstellung kulturelle Entwicklungen veranschaulichen.

Ägyptische Pyramiden, römische Soldaten im Kampf gegen die Germanen und Weltenbummler in Südamerika: Das alles gibt es ab Sonntag im Lego-Format im Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Amtsgericht Herzberg
Die 68 Jahre alte Angeklagte (rechts) und ihre Tochter im Saal des Amtsgerichts in Herzberg am Harz.

Zwei mutmaßliche sogenannte Reichsbürgerinnen aus dem Harz kommen am Mittwoch wegen einer Säure-Attacke auf einen Polizisten vor Gericht. Der Beamte erlitt dadurch erhebliche Augenverletzungen.

  • Kommentare
mehr
Flüchtlinge

Der Familiennachzug fällt bei Flüchtlingen aus Afghanistan und Eritrea sehr viel niedriger aus als bei den großen Flüchtlingsgruppen aus Syrien und dem Irak. Trotz vieler Anerkennungen als Flüchtlinge gibt es bei diesen Gruppen keinen relevanten Nachzug von Angehörigen.

  • Kommentare
mehr
HBK Braunschweig

Mehr als 80 Studenten haben am Dienstagabend Atelierräume an der Hochschule für bildende Künste (HBK) Braunschweig besetzt. Dies sei ein Protest gegen die schlechten Studienbedingungen dort, teilten die Studenten mit. Ein Polizeisprecher sagte am Mittwochmorgen, die Lage sei friedlich.

  • Kommentare
mehr
Interview mit der neuen GEW-Vorsitzenden
Laura Pooth aus Oldenburg ist neue GEW-Landesvorsitzende.

Die 39-jährige Laura Pooth ist die erste Frau an der Spitze der niedersächsischen Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Im Interview spricht die neue Vorsitzende über ihre Ziele in der Bildungspolitik und die Hindernisse, die Frauen auf dem Weg in Führungspositionen, haben.

mehr
Gerichtsurteil
Symbolbild.

Rekordverdächtiger Straßenausbaubeitrag in Schleswig-Holstein: Ein Landwirt aus Lütjenburg soll 189.000 Euro für den Ausbau einer Straße zahlen. Das hat das Verwaltungsgericht Schleswig entschieden. Eine „totale Katastrophe“, sagt der Mann.

  • Kommentare
mehr
Justizvollzugsanstalt Lingen
Die Justizvollzugsanstalt in Lingen.

Bei 50 Ausgängen gab es keine Beanstandungen: Beim 51. missbraucht ein Gefangener der JVA Lingen eine Frau in Delmenhorst. Anschließend bringt sich der Mann selbst um. Nun wird nach Antworten gesucht, wie das passieren konnte.

  • Kommentare
mehr
Polizeieinsatz in Bremen

Vier eigentlich befreundete Jugendliche haben sich in Bremen zu einer Prügelei verabredet und in der Nähe vom Bürgerpark aufeinander eingeprügelt. Erst die Polizei konnte die 14- bis 17-Jährigen trennen. 

  • Kommentare
mehr

Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017