Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Der Norden
Nach Explosion von Chemiefirma
Das Gelände der Chemie-Entsorgungsfirma in Ritterhude.

Der Inhaber der Firma Organo-Fluid in Ritterhude bekommt Fördergeld für sein anderes Unternehmen - obwohl die Ermittlungen noch laufen. Vor zwei Jahren zerstörte eine Explosion das Gelände. Ein Mitarbeiter starb, mehrere Häuser in der Umgebung wurden massiv beschädigt.  

mehr
Lampen defekt
Im Ammerland ist ein Licht kaputt. Nun stehen seit mehreren Monaten rund um die Uhr sogenannte Bahnübergangsposten Spalier und sichern einen Bahnübergang im Nirgendwo mit rot-weißen Girlanden.

Rund 17.000 Bahnübergänge gibt es in Deutschland. 61 Prozent davon sind technisch gesichert - also mit Lampen und/oder Schranken versehen. Seit Monaten bewachen im niedersächsischen Dorf Holtgast Sicherheitsleute einen Bahnübergang mit defektem Licht – ein einsamer Job. 

mehr
Ostfriesland

Ein seit rund vier Wochen vermisster Junge aus dem Landkreis Leer ist wohlbehalten in Bulgarien gefunden worden. Wie eine Sprecherin der Polizei am Dienstag sagte, wurde der Achtjährige nach einer internationalen Fahndung von bulgarischen Beamten in Begleitung seines Vaters entdeckt.

mehr
Molotow-Cocktails

Mitten in der Nacht bricht in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Bremen ein Feuer aus. Der Brand ist schnell gelöscht. Die Ermittler finden mehrere Brandsätze. Sie deuten darauf hin, dass die Tat einen politischen Hintergrund hat. Der Staatsschutz ermittelt.

mehr
Zehn Jahre Haft

Nach einem Streit stach ein 48-Jähriger mindestens 31 Mal mit einem Messer auf seine Partnerin ein - und verletzte sie tödlich. Das Oldenburger Landgericht wertete die Tat als reine Affekthandlung. Der Schuldige wurde zu zehn Jahren Haft verurteilt. 

mehr
Geländer durchbohrt Auto

Schrecklicher Unfall in der Nacht zu Dienstag in Nienburg: Dabei ist ein Mann von einem Geländerteil durchbohrt und getötet worden. Später erlag noch ein weiterer Insasse im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Der Unfallfahrer flüchtete zunächst, stellte sich aber später der Polizei.

mehr
Ganztagsschule
An der IGS Stöcken in Hannover gehört Hausaufgabenbetreeung und Förderunterricht zum Nachmittagsangebit.

Eltern sind mit Ganztagsschulen zufriedener als Familien, deren Kinder zu einer Halbtagsschule gehen. Das zeigt eine neue repräsentative Studie der Bertelsmann-Stiftung. In Niedersachsen gehen rund 46,5 Prozent der Schüler zu einer Ganztagsschule, im Bundesvergleich ist das ein Mittelwert.

mehr
Elf Verletzte

Aggressive Wespen haben in Hameln eine Gruppe von Grundschülern einer Dritten Klasse attackiert und dabei elf der 29 Jungen und Mädchen mit Stichen verletzt.

mehr

Dachstuhlbrand in der Göttinger Innenstadt