Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Der Norden
Pläne für Neubau
Überreste der Skisprungschanze mit dem dazugehörigen Turm sind am 16.08.2017 auf dem Wurmberg bei Braunlage im Harz (Niedersachsen) zu sehen. Rund zwei Jahre nach dem Abriss des maroden Turms auf dem 971 Meter hohen Wurmberg im Harz gibt es Pläne für einen Neubau.

Niedersachsen wird aller Voraussicht im kommenden Jahr wieder einen begehbaren Punkt auf mehr als 1000 Metern Höhe bekommen. Die Planung für einen neuen Turm auf dem 971 Meter hohen Wurmberg oberhalb von Braunlage im Harz sei nahezu fertig, sagte Investorin Karin Lauber.

  • Kommentare
mehr
Aller
„Ich mache Oberwasser“: Jörg Bresch ist Schleusenwärter an der Aller geworden, weil ihm die Arbeit seines Onkels so gut gefiel.

Sparzwang und Naturschutz haben den Beruf von Schleusenwärter Jörg Bresch stark verändert. Statt in der Dienstwohnung mit Flussblick auf Boote zu warten, pendelt er im Caddy zwischen den vier Staustufen der Aller: Oldau und Bannetze im Kreis Celle, Marklendorf und Hademstorf im Heidekreis.

  • Kommentare
mehr
Gunter Pilz
„Von einem Innenminister hätte ich eine besonnenere Haltung erwartet“: Feuerwerk im Stadion, wie hier beim Spiel Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig, soll laut Pistorius unter Bedingungen zulässig sein.Foto: dpa

Nach dem Vorschlag von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius, Pyrotechnik in bestimmten Bereichen von Fußballstadien zuzulassen, gibt es nicht nur Kritik von der CDU, die meint, dass man Ultras keine Spielwiese geben solle. Auch Fan-Forscher Gunter Pilz ist dagegen. Leise Zustimmung kommt vom 96-Manager Horst Heldt.

  • Kommentare
mehr
Bundeswehrmarsch

Mehrfaches Organversagen infolge einer Blutvergiftung soll die Ursache für den Tod eines Bundeswehrsoldaten bei einem Übungsmarsch in Munster (Heidekreis) gewesen sein. Das gehe aus dem jetzt vorliegenden Obduktionsbericht hervor, sagte die Lüneburger Oberstaatsanwältin Angelika Klee am Donnerstag.

  • Kommentare
mehr
Butjadingen

Es gibt Theaterstücke für Babys, Musikunterricht, Yoga – und jetzt auch noch einen Strand. Im niedersächsischen Nordseebad Butjadingen können kleine Kinder geschützt vor Wind und Sonne im extrafeinen Sand spielen. Scheiben aus Sicherheitsglas verhindern, dass sie ungewollt auf Entdeckungstour gehen.

  • Kommentare
mehr
Lastwagenfahrer

An 94 Tagen nacheinander hat ein Lastwagenfahrer aus den Niederlanden die zulässige Lenkzeit zum Teil massiv überschritten. Jetzt erwischte die Polizei den Mann auf der Autobahn 2 im Raum Braunschweig.

  • Kommentare
mehr
Erfindung

Mit einer besonderen Plane für LKW wollen Spediteure das Risiko von Waren-Diebstählen eindämmen. Eine spezielle Plane des Bremerhavener Studenten Andreas Gießler schlägt lauten Alarm, wenn Diebe die Abdeckung mit einem Messer aufschlitzen. Von dem Geräusch sollen die Täter vom Lastwagen vertrieben.

  • Kommentare
mehr
Einbeck

Beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen ist ein 79-jähriger Autofahrer im südniedersächsischen Einbeck ums Leben gekommen. Seine neben ihm sitzende 78 Jahre alte Ehefrau sei bei dem Unfall schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. 

  • Kommentare
mehr

Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen