Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Sperrung

Eine 76 Jahre alte Autofahrerin hat sich bei einem Unfall am Donnerstagabend auf der Autobahn 2 bei Bad Nenndorf (Kreis Schaumburg) schwere Verletzungen erlitten. Zwei weitere Beteiligte erlitten bei dem Unfall am Donnerstagabend leichte Verletzungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

mehr
Zweiter Fund

Erst am Donnerstagabend haben Experten einen Blindgänger in Hamburg-Wilhelmsburg entschärft, was auch Ausfälle im Zugverkehr zur Folge hatte. Am Freitagmorgen muss nun eine ungewöhnlich große Bombe im Harburger Hafen unschädlich gemacht werden: eine 1000-Kilo-Fliegerbombe.

mehr
Clubhaus
„Das sind nicht unbedingt nette Jungs“: No-Surrender-Mitglieder.

Neben den Hells Angels und den Bandidos leben nun auch die No Surrender-Rocker in Niedersachsen. Nach einer Razzia in ihrem Clubhaus in den Niederlanden zog die Gruppe nun nach Haren an der Ems. Die Polizei ist gewarnt.

mehr
Forschung
Dorf, Land, Fluss: Colnrade im Landkreis Oldenburg ist ein niedersächsisches Örtchen wie aus dem Bilderbuch.

Das typisch niedersächsische Dorf Colnrade wird von Forschern aus Japan genau unter die Lupe genommen. Um die Lebensumstände in Japan dauerhaft zu verändern und die Leute wieder aufs Land zu locken, untersuchen sie klassische Dörfer in Japan, Frankreich und Deutschland.

mehr
Entschärfung am Abend

Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Hamburg werden etliche Fernzüge auch in Hannover nicht planmäßig fahren. Die Züge in Richtung Süden werden während der Dauer des Einsatzes seit 18.30 Uhr den Hamburger Hauptbahnhof nicht verlassen können.

mehr
Bei Polizei-Verkehrskontrolle

Blöd gelaufen: Ein Autofahrer aus Osnabrück hat sich bei einer Kontrolle auf der A43 lediglich mit einer Gerichtsvorladung ausweisen können - und die erging ausgerechnet wegen wiederholten Fahrens ohne Führerschein.

mehr
Landgericht Oldenburg

Es war eine blutige Familientragödie, viel Alkohol war im Spiel und sehr viel aufgestaute Wut. Vater und Sohn gerieten aneinander. Der Sohn prügelte brutal auf den Vater ein, der an den Verletzungen starb. Nun bekam der junge Mann für seine Tat die Quittung.

mehr
Nordsee

Die durchschnittliche Wassertemperatur der Nordsee hat im vergangenen Jahr mit 11,0 Grad den zweithöchsten Wert seit 1969 erreicht. Mit 11,4 Grad war das Wasser lediglich 2014 noch wärmer gewesen, sagte der Abteilungsleiter für Meereskunde im Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie, Bernd Brügge.

mehr

Gerhard Steidl erhält Preis für Denkmalpflege