Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Hannover
Dauerregen
Die Ihme ist überflutet, das Strandleben steht unter Wasser.

Bereits jetzt zeigen sich die Folgen des Unwetters: Die Herrenhäuser Gärten sind geschlossen, das Kleine Fest abgesagt, die Freibäder in Limmer und Hainholz sind vorübergehend geschlossen - und in Limmer ist eine Kuhherde von einer überfluteten Wiese gerettet worden.

mehr
Polizei warnt

In Hannover sind Autoknacker unterwegs: In der Nacht zu Dienstag haben sie in fünf hannoverschen Stadtteilen sieben Autos aufgebrochen und Airbags sowie Navigationsgeräte gestohlen.

mehr
Nach Dauerregen
Am Ihme-Zentrum sind seit Mittwoch die Radwege überschwemmt.

In der Nacht zu Donnerstag ist der Leine-Pegel erneut gestiegen - allerdings nur sehr langsam. Der Messpunkt Herrenhausen zeigt am Morgen 5,45 Meter, das sind 3,70 Meter mehr als normal. Allerdings schiebt sich weiterhin eine Hochwasserwelle aus Südniedersachsen heran. Der Höchststand wird Freitagabend erwartet.

mehr
Madsack Medienwoche
Die Schüler haben beim Dreh sehr viel Spaß.

"Irgendwas mit Medien" wollen viele Schüler später machen. Doch was genau, wissen sie oft selbst nicht. Bei der zweiten Madsack Medienwoche in Hannover bekommen 17 Schülerinnen und Schüler Einblicke in verschiedene Medienbereiche des Konzerns . Am Mittwoch sind sie bei TVN zu Gast.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizeieinsatz
Am Leine-Ufer haben rund 300 Menschen gefeiert.  Foto: Behrens

Gefühlt haben sie sich wie Schwerverbrecher, als Polizeistreifen und ein Hubschrauber ihrer Goa-Party am Moritzwinkel am Wochenende ein Ende bereiteten. Wie die Feier so aus dem Ruder laufen konnte und was nun droht, hat die veranstaltende Familie der HAZ erzählt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Englischer Investor

Überraschende Wende bei der Bio-Bäckerei Doppelkorn: Inhaber Manuel Pietrusky, der das Öko-Unternehmen erst im April gekauft hatte, soll bereits wieder ausgestiegen sein und an einen englischen Investor verkauft haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unwetter
Während in Kirchrode eine Kleingartenkolonie unter Wasser stand, gingen zwei Joggerinnen am Maschsee laufen.

Es regnet ohne Unterlass, doch die Hannoveraner nehmen den vielen Regen, den Tief "Alfred" mit sich bringt, mit viel Humor – sofern das möglich war. Da wird die Joggingrunde schon mal um das Kneipp-Wassertreten erweitert.

mehr
Ticker am 26. Juli

Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie wieder in unserem HAZ-Morgenticker: Heute: Testspiele von Hannover 96 im Trainingslager, anhaltendes Regenwetter in der Region und ein neues Konzept zum Umgang mit Schulen in Problemvierteln.

mehr