Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Hannover
Drei Taten in drei Tagen
„Gefahr für Leib und Leben“: Der verwüstete Innenraum der Deutschen Bank in Langenhagen.

Innerhalb von nur drei Tagen sind in der Region Hannover drei Geldautomaten gesprengt worden. Die Polizei geht davon aus, dass alle Taten von denselben Tätern verübt wurden. Bundesweit nimmt die Zahl solcher Sprengungen seit Jahren zu. Jetzt wollen die Banken reagieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verkehrschallenge
Gleich geh’s los: Noch sind beide Fahrer siegesgewiss.

Mehr als 20 Straßenbaustellen machen das Vorankommen in Hannover derzeit schwierig. Ergibt es dabei überhaupt noch Sinn, sich hinters Steuer zu setzen? Wir haben den Test gemacht und die Kollegen Uwe Janssen und Alexander Reupke auf eine Tour durch die Stadt geschickt: Einen mit dem Rad, einen per Auto – von der Glocksee nach Anderten. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aufklären und bestrafen
Zahlreiche Autofahrer machen lieber Fotos und Videos an Unfallorten, anstatt selbst zu helfen.

Viele Autofahrer nutzen ihr Smartphone, um Fotos oder Videos von Unfällen zu machen anstatt zu helfen. Gleichzeitig behindern die Schaulustigen die Einsatzkräfte vor Ort oder stellen die Rettungsgasse zu. Zum Ferienstart wollen die Landesregierung und Partner mit einem Video aufklären - und kündigen härtere Strafen an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weiße Plane abgenommen

Hannovers Rathaus wirkt aus der Maschteich-Perspektive jetzt nicht mehr wie ein unvollendetes Werk des Verhüllungskünstlers Christo. Die weißen Planen sind entfernt, zu sehen ist nur noch das Gerüst vor der Südfassade. Das bleibt allerdings bis 2019 bestehen. Bis zur Open-Air-Oper "Rigoletto" werden die Bauarbeiten aber erst einmal unterbrochen.

mehr
Programm fürs Open-Air-Kino
Die Kinomacher hoffen wieder auf ein volles Haus.

Hannovers Open-Air-Kino Seh-Fest auf der Gilde-Parkbühne geht in die 13. Saison. 22 Filme umfasst das Programm, das am 12. Juli mit der Komödie "Vier gegen die Bank" Premierenabend hat. Der Kartenvorverkauf startet am heutigen Mittwoch.

mehr
Geschwindigkeitskontrollen
Dieser Rotlichtblitzer ist hinter der Ampel an der Ritter-Brüning-Straße, Ecke Stadionbrücke installiert und blitzt Richtung stadteinwärts.

Ob am Bischofsholer Damm, an der Friedrich-Ebert-Straße auf der B6 in Ricklingen oder an der Ritter-Brüning-Straße: An vielen Orten, die zu schnellem Tempo einladen, hat die Stadt Blitzer aufgestellt. Wir haben eine Übersicht, wo in Hannover geblitzt wird.

mehr
City findet keinen Standort
In Oslo stehen bereits die Frischluftwände. Kommen sie auch nach Hannover?

Für die einen sind sie eine Mischung aus Sitzbank, Werbetafel und Frischluftfilter, für andere für hässliche Betonquader. Für die sogenannten City-Trees konnte man sich in Hannover-Mitte bisher auf keinen Standort einigen. Linden hat Interesse.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bauarbeiten an 25 Stellen
Stau voraus: Am Pferdeturm beginnen die Bauarbeiten.

An der Baustelle Pferdeturm geht seit Montag nichts mehr, die Autos stauen sich schon nachmittags auf der Marienstraße. Und am Freitag wird es auch auf dem Südschnellweg zäh - hier wird bis Mitte Juli gebaut. Autofahrer in Hannover und der Region müssen sich diesen Sommer in Geduld üben. An 25 Stellen wird gleichzeitig gebaut.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr