Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hannover
Das "Doppelleben" prominenter Einwohner
Das machen prominente Hannoveraner in ihrer Freizeit.

Ein Pressesprecher, der in seiner Freizeit in einer Punkband spielt, ein Lebensretter, der sich gern zum Narren macht oder eine Firmenchefin, die Bestseller schreibt: Vier prominente Hannoveraner erzählen von ihrem "Doppelleben", das sie Abseits ihrer Jobs führen.

mehr
Frühlingsboten

Das Wetter an diesem Wochenende wird uns nicht gerade verwöhnen, aber die ersten frühlingshaften Tage in dieser Woche haben bereits ihre Spuren in den Gärten hinterlassen. Schneeglöckchen als erste Frühlingsboten sind zu sehen.  Was wächst noch in Ihrem Garten? Wir zeigen es in einer Bildergalerie.

mehr
42 Kilometer, 83 808 Stufen
Treppe hoch, Treppe runter: 20 Extremsportler nehmen am Sonnabend an der Treppenlauf-Weltmeisterschaft teil.

Nicht alle haben es bis ins Ziel geschafft: Johannes Schmitz hat am Sonnabend den Treppenlauf-Marathon im Annastift gewonnen. 10 Stunden, 24 Minuten und 34,1 Sekunden brauchte er für die 83.808 Stufen. Ein Drittel der Teilnehmer gab bei dem Wettkampf auf.

mehr
Stadt unterstützt Institution
Umzug: Die Konzerte der Kammermusikgesellschaft finden 2017 in der Orangerie statt.   Foto: Dröse

Die Kammermusikgemeinde Hannover wird in den kommenden Jahren doch noch Konzerte veranstalten können: Die Stadt hat gestern eine Kooperation mit dem Verein vereinbart. Diese löst die Finanz- und Raumprobleme, die beinahe zu einem Aus der Konzertreihe geführt hätten. 

mehr
Sprengel-Museum
Droht dem Haus ein „Totalschaden“? Architekten befürchten, dass die Blechverkleidung an der Oberkante der Fassade nicht ausreicht.

Die Stadt sieht sich wegen der notwendigen Reparaturen an der Sprengel-Fassade heftiger Kritik ausgesetzt. Auf der Fassadenvorderseite würden sich dauerhaft Risse bilden, die neue Abdeckung kostet 60 000 Euro. Architekten rechnen sogar mit einem Totalschaden.

mehr
Podbielskistraße

Feuerwehrleute haben am Freitag eine leblose Frau aus einer brennenden Wohnung gerettet. Zwei Atemschutztrupps entdeckten die 61-Jährige am frühen Abend in der verqualmten Hochparterrewohnung in der Podbielskistraße im Stadtteil Groß Buchholz.

mehr
Messe "Date Your Future"
Interesse an Technik (oben): Rüdiger Schmidt, Volkswagen Automobile Hannover (M.) berät Berufsschüler Sinan Öztürk. Und Denise Dörner (kleines Bild) von Willenbrock Fördertechnik spricht mit Charlize Tamm und Kilian Schwarz über Jobchancen.  Fotos: Eberstein (2)

„Wichtig ist, dass man weiß, worauf es einem bei der Berufswahl ankommt“, sagte Denise Dörner, „ob es einem um Spaß geht, um Geld oder die Herausforderung.“ Die Schüler sollen ins Grübeln kommen: Was erwartet man eigentlich langfristig von seinem Beruf?   

mehr
Feuer in der Podbielskistraße

Bei einem Feuer in ihrer Wohnung ist eine 61-jährige Frau am Freitagnachmittag lebensgefährlich verletzt worden. Ein Passant hatte den Rauch bemerkt und daraufhin die Feuerwehr verständigt. Die Frau schwebt weiterhin in Lebensgefahr.

mehr