Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Marketing-Aktion

Wer am Sonntag wählt, ein Selfie von sich vor dem Wahllokal macht und dies im Gig in Linden vorzeigt, bekommt dort ab 15 Uhr ein Freibier. Insgesamt 20 Bars in Deutschland nehmen an der Marketing-Aktion der schottischen Brauerei Brewdog teil.

  • Kommentare
mehr
Neue Regelung
Nicht kommerzielle Flohmärkte soll es sonntags weiterhin geben - wie den Schulenburger Garagenflohmarkt vom August.  Foto: Junker

Veranstalter gewerblicher Sonntags-Flohmärkte müssen um ihre Zulassung fürchten. Hannovers Stadtverwaltung legt künftig strengere Maßstäbe für eine Genehmigung an. Betroffen ist unter anderem der Flohmarkt auf dem Tönniesberg.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alle Infos in der Tagesvorschau

Was heute in Hannover und der Region wichtig wird, lesen Sie hier in unserer HAZ-Tagesvorschau. Heute: Auf dem Kronsberg fliegen die Drachen, das Oktoberfest lädt zum zünftigen Feiern - und im Landtag kommt der Untersuchungsausschuss zur Vergabe-Affäre zusammen. 

  • Kommentare
mehr
385 Wahllokale

Bei der Bundestagswahl am Sonntag hat die AfD angekündigt, die Stimmauszählung kontrollieren zu wollen. In Hannover gibt es 385 Wahllokale und 84 Räume zur Auszählung der Briefwahl. In wie viele der Auszählungststätten Beobachter entsendet werden sollen, ließ die Partei offen.

  • Kommentare
mehr
Rückblick

Starkregen, Hochwasser, Mücken: diesen Sommer werden nur wenige Hannoveraner in guter Erinnerung behalten. Doch war er wirklich so trostlos, wie wir meinen? Meteorologen haben darauf eine überraschende Antwort.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl 2017
Wahlkampf in Hannover: Martin Schulz spricht am Kröpcke.

Auf einem voll besetzten Kröpcke hat der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz am Donnerstag Kanzlerin Angela Merkel scharf attackiert. "Sie ist die Weltmeisterin des Ungefähren", rief Schulz. Nach Angaben der SPD kamen 4000 Zuhörer zum Auftritt des Kanzlerkandidaten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Trickbetrüger

Falsche Polizisten und Handwerker waren am Mittwoch an mehreren Orten in der Stadt aktiv. Die Trickbetrüger erbeuteten 700 Euro von einem Messegast und entwendeten aus verschiedenen Wohnungen Bargeld und Schmuck. 

  • Kommentare
mehr