Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Messe "Date Your Future"
Interesse an Technik (oben): Rüdiger Schmidt, Volkswagen Automobile Hannover (M.) berät Berufsschüler Sinan Öztürk. Und Denise Dörner (kleines Bild) von Willenbrock Fördertechnik spricht mit Charlize Tamm und Kilian Schwarz über Jobchancen.  Fotos: Eberstein (2)

„Wichtig ist, dass man weiß, worauf es einem bei der Berufswahl ankommt“, sagte Denise Dörner, „ob es einem um Spaß geht, um Geld oder die Herausforderung.“ Die Schüler sollen ins Grübeln kommen: Was erwartet man eigentlich langfristig von seinem Beruf?   

mehr
Feuer in der Podbielskistraße

Bei einem Feuer in ihrer Wohnung ist eine 61-jährige Frau am Freitagnachmittag lebensgefährlich verletzt worden. Ein Passant hatte den Rauch bemerkt und daraufhin die Feuerwehr verständigt. Die Frau schwebt weiterhin in Lebensgefahr.

mehr
Brandstiftung in Badenstedt, Davenstedt und Linden-Süd
Wenn sich der Rauch verzieht: Elf Brände legte der oder die Täter bislang. Meistens kommen die Brandstifter am hellen Tag.

Seit Mitte Dezember hat es in Badenstedt, Davenstedt und Linden-Süd elf Brandstiftungen an Gartenlauben gegeben. Die Taten deuten darauf hin, dass sich die Brandstifter sehr gut in den troffenen Gärten auskennen. Die Kleingärtner sind verunsichert - und der Polizei fehlt eine heiße Spur.

mehr
Rechtliche Hürden
Wann kann der Neubau beim Fössebad beginnen?

Eigentlich sollten die Pläne für den Neubau von zwei maroden Bädern in Linden und Misburg längst auf dem Tisch liegen – doch jetzt verzögert sich alles um Monate. Das ist besonders für die Misburger von Nachteil, denn das baufällige Misburger Bad ist seit mehr als einem Jahr geschlossen.

mehr
Ricklingen

Die Polizei hat in der Nacht zum Freitag einen Einbrecher auf frischer Tat in einer Vereinsgaststätte an der Stammestraße in Ricklingen festgenommen. Er hatte offenbar eine Schachtel Zigaretten und Geld entwendet.

mehr
Opernplatz
Das Holocaust-Mahnmal auf dem Opernplatz sollte nach Ansicht der CDU besser gepflegt werden.

Das Holocaust-Mahnmal auf dem Opernplatz ist nach Ansicht der CDU allzu verschmutzt. Daher wünscht sich die Fraktion eine Grundreinigung. Die Stadtverwaltung betont, dass das Mahnmal täglich kontrolliert und häufig gesäubert werde. Der Kulturausschuss hat am Freitag die Forderung der CDU abgelehnt.

mehr
Kulturpolitik
Im Rathaus hat der Kulturausschuss über Zuschüsse abgestimmt.

Der Bildungsverein soll mehr Geld bekommen, um sein Angebot an Deutschkursen für Zugewanderte zu erweitern. Das hat der Kulturausschuss am Freitag auf Antrag des Ampel-Bündnisses von SPD, Grünen und FDP entschieden. Zudem stimmt das Gremium für weitere Zuwendungen im Kulturbereich.

mehr
Südschnellweg

Die Brücke des Südschnellwegs über die Hildesheimer Straße wird vom Sonnabend, 18. Februar, 9.30 Uhr, bis Montag, 20. Februar, ca. 5:30 Uhr, erneut gesperrt. Der Verkehr wird parallel am Bauwerk vorbeigeführt. Grund sind Bauarbeiten.

mehr