Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Raschplatz
Viele Passanten fühlen sich von der Trinkerszene am Raschplatz gestört.

Problem-Ecken wie den Raschplatz gibt es mehr oder minder in allen Metropolen – und diese finden höchst unterschiedliche Wege, damit umzugehen. Manche verbieten das Trinken, andere lassen die Trinker den Platz selbst sauber halten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rechtsstreit
Auf der Seite des Wedemärkers lässt sich die Tonspur von Musikvideos extrahieren.

Mehrere US-Plattenfirmen fordern per Klage Entschädigungen in Höhe von mindestens 45 Millionen Dollar von einem 24-jährigen Wedemärker. Der Grund: Die Branchenriesen werfen ihm vor, gegen das Urheberrecht zu verstoßen, weil er ihre Musik im Internet umsonst zugänglich macht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Messerattacke

Wegen versuchten Mordes an einem Bundespolizisten im Hauptbahnhof Hannover und Unterstützung einer terroristischen Vereinigung muss sich die 16-jährige Safia S. ab 20. Oktober vor dem Oberlandesgericht Celle verantworten.

mehr
96-Spiel

Besucher der Innenstadt müssen am Sonnabend wegen des Fußballspiels zwischen Hannover 96 und dem FC St. Pauli erhebliche Behinderungen in Kauf nehmen. Landes- und Bundespolizei stufen die Zweitliga-Partie als Risikospiel ein. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ticker am 29. September 2016

Guten Morgen! Was heute in Hannover und Niedersachsen wichtig wird, lesen Sie ab 6 Uhr hier in unserem Newsticker. Heute: Ministerpräsident Weil ehrt die Teilnehmer von Olympischen und Paralympischen Spielen, es gibt neue Arbeitslosenzahlen und die Parfümerie Liebe feiert.

mehr
Sind Erdkabel wirklich besser?

Die Stromautobahn Südlink soll entweder auf langer Strecke längs der Leine und durch das Calenberger Land durch die Region laufen oder auf einem kürzeren Abschnitt im Osten. Statt Freileitungen wollen die Netzbetreiber Tennet und TransnetBW auf voller Länge Erdkabel statt Freileitungen verlegen. Das hat Vor- und Nachteile.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nachfrage nach Büroflächen
Symbol für den Boom: Das Lister Dreieck auf dem alten ZOB.

Gute Nachricht für Hannovers Wirtschaft: Die Nachfrage nach Büroimmobilien steigt wieder an. Im vergangenen Jahr wurden 125 000 Quadratmeter Bürofläche neu gebaut oder verkauft. „Das ist ein Rekordwert“, sagt Regionswirtschaftsdezernent Ulf-Birger Franz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Im Rat der Stadt
Julian Klippert (links) und Oliver Förste bilden jetzt "Die Fraktion".

Oliver Förste, noch amtierender Fraktionschef der Linken im Rat, bildet jetzt eine Fraktion mit dem Vertreter der Satirepartei "Die Partei", Julian Klippert. Diese  Informationen der HAZ bestätigte Klippert am späten Mittwochabend.

mehr