Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Ehrennadel für Doris Klawunde

Region zeichnet Politikerin aus Ehrennadel für Doris Klawunde

Für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Regionspolitik hat Doris Klawunde die Ehrennadel der Region in Gold erhalten. Mit der Auszeichnung würdigte Regionspräsident Hauke Jagau die hohe Einsatzbereitschaft der Grünen-Politikerin.

Voriger Artikel
Das gesegnete Haus feiert 30. Geburtstag
Nächster Artikel
Trinkraum am Raschplatz schon im Oktober

Hauke Jagau überreicht Doris Klawunde Ehrennadel und Urkunde.

Quelle: Region

Hannover. Die 58-Jährige habe sowohl als Mitglied des Regionsversammlung und als stellvertretende Regionspräsidentin bei den Bürgern zum Verständnis der Aufgaben der Region beigetragen, meinte Jagau. "Ihre Erfahrung und ihre Kompetenz werden uns fehlen", betonte er.

Klawunde war seit 1996 Mitglied des Kreistages des früheren Landkreises Hannover und seit der Gründung der Region im Jahr 2001 dann Mitglied in der Regionsversammlung. 2001 übernahm sie auch das Amt der stellvertretenden Regionspräsidentin. Klawunde hatte sich viele Jahre unter anderem in der Sozial- und in der Gesundheitspolitik engagiert.

Zum 19. Juni hatte hatte die Lehrterin ihre politischen Ämter aus persönlichen Gründen niedergelegt.

Von Mathias Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover