Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Medien
Atwoods „The Handmaid’s Tale“
Die Mägde werden gefügig gemacht: Offred (Elisabeth Moss, rechts) ist die Protagonistin der Serie.

Die Serie „The Handmaid’s Tale“ basiert auf dem Roman der kanadischen Schriftstellerin Margaret Atwood. Sie ist nach der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels an die Autorin in aller Munde. Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte über sexuelle Belästigung sieht man die Serie mit anderen Augen.

  • Kommentare
mehr
In Toronto
In der Waterfront soll das neue Viertel entstehen.

Ein leeres Hafenviertel im kanadischen Toronto soll schon bald zum technologischen Hot-Spot werden. „Sidewalk Labs“, ein Unternehmen der Google-Mutterfirma „Alphabet“ plant hier ein Wohngebiet der Zukunft. Doch nicht nur Daten sollen darüber entscheiden, welche Formen die moderne „Internetstadt“ annehmen wird.

mehr
So richten Sie Anruftöne ein
Apps wie „Ringtones Free – Music Ringtone Maker & Ring Tones“ bringen eigene Musik ins Klingeltonmenü.

Früher setzten Handynutzer auf individuelle Töne, heute klingt fast jedes Smartphone gleich – dabei lässt sich das ganz einfach ändern.

  • Kommentare
mehr
TV-Doku
Die Hostie steht in der christlichen Kirche für den Leib Christi.

Es war nur ein Wort in einer historischen TV-Dokumentation: Snack. Das hat einen Proteststurm entfacht – wegen vermeintlicher Gotteslästerung.

mehr
Renommierte Auszeichnung
Das von Brent Stirton aufgenommene Foto zeigt ein gewildertes Spitzmaulnashorn mit abgehackten Hörnern in einem Wildreservat in Südafrika.

In London wurde der „Wildlife Photographer of the Year Award“ vergeben – er gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen für Naturfotografie. Das sind die Gewinner des Jahres 2017.

mehr
Neue Richtlinien
Twitter-Chef Jack Dorsey

Die Richtlinien von Twitter sollen angepasst werden. Für Hass und Belästigungen sei in dem sozialen Netzwerk kein Platz. Das verspricht der Chef der Plattform, Jack Dorsey.

  • Kommentare
mehr
Kultsendung
Fälschte sein Diplom als Bauingenieur: Eduard Zimmermann war der erste Moderator der Sendung „Aktenzeichen XY“.

Monat für Monat lockt Deutschlands ältestes Realityformat „Aktenzeichen XY“ ein Millionenpublikum vor die Fernseher. Am Freitag feiert die Kultsendung ihren 50. Geburtstag.

  • Kommentare
mehr
Neue Funktion
Whatsapp-Logo

Die neue Whatsapp-Funktion „Live Location“ ist ab sofort in den Messenger-Dienst integriert. Damit haben Chat-Teilnehmer die Möglichkeit, ihren Standort und ihre Fortbewegungen in Echtzeit mitzuteilen.

mehr