Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Medien
Kultgetränk
Aus Capri-Sonne wird Capri-Sun – viele Fans verärgert das.

Aus Capri-Sonne wird Capri-Sun. Einige Fans des Kultgetränks sind bitter enttäuscht – andere können die Aufregung nicht verstehen. Bei Twitter machen sie sich über die Namensänderung lustig.

mehr
TV-Kritik: „Hart aber fair“
NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Armutsforscher Christoph Butterwegge sowie der Journalist Hajo Schumacher gehörten zu den Gästen bei „hart aber fair“.

Nach zwei Trump-Sendungen hintereinander widmet sich die ARD-Talkshow „Hart aber fair“ wieder der deutschen Politik. Unter Anleitung von Moderator Plasberg streitet die Runde über den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz. Zielführendes kommt kaum heraus – aber es gibt einen kleinen Lichtblick.

mehr
Neue Funktion
WhatsApp bekommt ab sofort eine erweiterte Status-Funktion, mit der sich Fotos, Videos oder animierte Bilder veröffentlichen lassen.

WhatsApp wird mit einer neuen Funktion ein Stück mehr zum sozialen Netzwerk: Die Nutzer bekommen die Möglichkeit, sogenannte „Status-Updates“ mit Fotos und Videos zu dem, was sie gerade machen, für ihre Kontakte zu veröffentlichen.

mehr
Kachelmann-Auftritt
Jörg Kachelmann sitzt im Publikum bei einem Podiumsgespräch mit Alice Schwarzer im Rahmen der Vortragsreihe „Sexualgewalt gegen Frauen und Recht“

Wirbel um einen Auftritt von Wetter-Experte Jörg Kachelmann während eines Vortrags von Alice Schwarzer. Wie auch andere Medien hatte dieses Portal berichtet, dass Kachelmann den Vortrag der Feministin „gesprengt“ habe. Das war nicht der Fall.

mehr
Aus vor dem Auftakt
Nicht mehr im „Tatort“-Fadenkreuz: Harald Schmidt.

Harald Schmidt spielt keine Rolle im neuen „Tatort“ aus dem Schwarzwald – und das auf eigenen Wunsch. Der 59-Jährige sagte dem Südwestrundfunk überraschend ab.

mehr
Megaupload-Gründer
Mit der Sharing-Plattform Megaupload verdiente Kim Dotcom Millionen.

Mit der Sharing-Plattform Megaupload verdiente Kim Dotcom Millionen. Seit Jahren lebt der gebürtige Kieler in Neuseeland – und ist bisher einem Verfahren wegen Copyright-Betrugs in den USA entgangen. Jetzt wird er möglicherweise ausgeliefert. Ihm droht eine lange Haftstrafe.

mehr
Terror in Schweden
Unter dem Hashtag #lastnightinsweden machten sich Twitter-Nutzer über den US-Präsidenten lustig.

Am Samstag gab es einen Terroranschlag auf Schweden – das zumindest behauptete US-Präsident Donald Trump. Tatsächlich ist in Stockholm aber überhaupt nichts passiert. Die besten Twitter-Reaktionen auf Trumps Falschaussage sehen Sie hier.

mehr
„Tanzmariechen“
Die Kölner „Tatort“-Kommissare ermitteln am Sonntag im Fall einer erschlagenen Karnevalistin.

Rosenmontag steht vor der Tür – Karneval geht natürlich auch an den Kölner „Tatort“-Kommissaren Ballauf und Schenk nicht vorbei. Ob sich das Einschalten heute Abend lohnt, Lesen Sie hier.

  • Kommentare
mehr