Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Medien
ARD-Tragikomödie
Das Team bei den Dreharbeiten (v. l. n. r.): Andreas Höfer (Kamera), Rauand Taleb, Paul „Sido“ Würdig, Mitzi Kunz, Buket Alakus (Regie), Maren Knieling (ausführende Produzentin)

Vom Untergrundrapper zum Medienstar – und nun Schauspieler in einem ARD-Film. In der TV-Tragikomödie „Eine Braut kommt selten allein“ spielt er die Hauptrolle.

mehr
Haie im Drohnen-Video
Mehrere Haie haben sich vor einem australischen Strand durch einen Fischschwarm gefressen.

Gleich mehrere Haie haben sich ganz in der Nähe eines australischen Strandes durch einen riesigen Fischschwarm gefressen. Das Naturschauspiel zog viele Schaulustige an – einige wagten sich sogar ins Wasser.

mehr
NDR-Produktion „Jennifer“
TV-Moderator Klaas Heufer-Umlauf.

Für die NDR-Produktion „Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres“ wird der Moderator Klaas Heufer-Umlauf wieder zum Friseur – und macht sich damit auf eine Zeitreise in seine eigene Vergangenheit.

mehr
Götze-Freundin
Model Ann-Kathrin Brömmel

In der RTL-Tanzshow gab es viel Sympathie für Giovanni Zarrellas verletzte Tanzpartnerin Christina Luft. Und für deren Ersatzfrau Marta Arndt. Für Model Ann-Kathrin Brömmel war es die letzte Runde.

mehr
Der „Tatort: Wehrlos“ kommt vom Österreichischen Rundfunk
Was miteinander arbeitet, fetzt sich: Oberstleutnant Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und seine Kollegin Majorin Bibi Fellner (Adele Neuhauser) sprechen Klartext.

Eigentlich haben Oberstleutnant Eisner und Majorin Fellner keine Zeit für Mordfälle, so sehr liegen sie miteinander im Streit. Dann werden im neuen Wiener „Tatort: Wehrlos“ (Sonntag, 20.15 Uhr, ARD) der Chef der Polizeischule tot aufgefunden. Zunächst sieht alles nach einem Ehedrama aus. Dann aber gibt es Ohrenzeugen, die zwei Schüsse gehört haben wollen.

  • Kommentare
mehr
HiFi-Hersteller
Über den Kopfhörer „Bose QuietComfort 35“ und die „Bose Connect“-App soll der Konzern Kundendaten ausspioniert haben.

Der HiFi-Hersteller Bose soll Kundendaten über einen kabellosen Kopfhörer und die dazugehörige „Bose Connect“-App ausgespäht haben. Doch es kommt noch schlimmer: der Konzern soll die vertraulichen Daten verkauft haben.

  • Kommentare
mehr
Der Bayerische Rundfunk bringt „Graf Yoster“ zurück auf den Bildschirm
Mit Schloss, Charme und Chauffeur: Graf Yoster (Lukas Ammann, 2. v. r.) und sein Fahrer Johann (Wolfgang Völz) werden mit der Waffe bedroht und bleiben dennoch Gentlemen.

Das Fernsehen gräbt TV-Klassiker aus der Dreisender-Ära aus. Neuestes Beispiel: die 50 Jahre alte Krimiserie „Graf Yoster gibt sich die Ehre“ mit Lukas Ammann und Wolfgang Völz wird im Bayerischen Rundfunk ab 22. April um 23.30 Uhr gezeigt. Was bieten so gediegene Bildschirmhelden wie Graf Yoster dem Zuschauer heute an Unterhaltungswert?

mehr