Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Fernsehen
ProSieben

„Das ist wirklich sehr ärgerlich“, sagt der TV-Koch Steffen Henssler zur Absage seiner ersten Live-Show als Raab-Nachfolger in „Schlag den Henssler“ auf ProSieben. Anfang September sollte es losgehen. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

  • Kommentare
mehr
Fox News
US-Präsident Donald Trump.

Der US-Sender Fox News gilt für viele als prädestinierter „Haussender“ von Donald Trump. Doch seit den umstrittenen Äußerungen des US-Präsidenten über die Vorfälle in Charlottesville hat der Sender ein Problem – denn niemand will Trump verteidigen.

mehr
Neue Superhelden-Sause bei Netflix
The Defenders fahren Fahrstuhl: Krysten Ritter (Jessica Jones), Finn Jones (Iron Fist), Charlie Cox (Daredevil) und Mike Colter (Luke Cage).

Charlie Cox wurde als „Daredevil“ zum Star, Finn Jones spielt „Iron Fist“. Nun versammeln sich in „The Defenders“ gleich vier Marvel-Superhelden, um gemeinsam New York zu retten. Im Interview verraten Cox und Jones, wer von beiden der bessere Kämpfer ist – und welche Serien sie selbst gern gucken.

mehr
Satiriker
„Hass im Internet ist schwer greifbar“: Shahak Shapira.

Mit seiner Sprayaktion vor der Hamburger Twitterzentrale sorgte der 29-Jährige Shahak Shapira für große Aufregung. Im Interview spricht er über Hass im Netz und seine unfreiwillige Rolle als Quotenjude.

  • Kommentare
mehr
AlexiBexi und Co.
Die Fragensteller.

Mr. Wissen2go, ItsColeslaw, AlexiBexi und Ischtar Isik holen die Bundeskanzlerin am 16. August vors Mikro. Sie stehen damit in der Tradition von Youtuber LeFloid, der Merkel einst interviewte. Das ging damals jedoch nach hinten los.

  • Kommentare
mehr
Krimi
Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner.

Harald Schmidt kam, sah und ging wieder: Weil er zunächst für eine Rolle im neuen Schwarzwald- „Tatort“ vorgesehen war, ist die Aufmerksamkeit auf der Premiere besonders hoch.

  • Kommentare
mehr
Michael Kessler
Michael Kessler richtet den Rückspiegel in „Sitzheizung gibt´s nicht“.

„Baby, you can drive my car“: Immer mehr TV- und Hörfunkformate finden im Auto statt. Über die Intimität des Roadmovies.

  • Kommentare
mehr
Bogen überspannt
„LOL“: CNN-Kommentator Jeffrey Lord nahm die Entlassung mit einem digitalen Lächeln auf.

Mit provokanten Aussagen ist Jeffrey Lord schon häufig aufgefallen, doch nun hat er den Bogen wohl überspannt: Nach einem Tweet mit dem Ausruf „Sieg Heil!“ verliert er seinen Job als CNN-Kommentator.

mehr