Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Netzwelt
Voller Speicher
Bei Whatsapp lässt sich unnötig belegter Speicherplatz jetzt ganz einfach verwalten und löschen.

Whatsapp überarbeitet seinen Messenger gerade an allen Ecken und Enden. Offline-Versenden von Nachrichten, Verschicken von mehr als zehn Bildern – kurzum, Whatsapp wird handlicher. Jetzt wird auch bei der Datenverarbeitung nachgebessert. Nun lässt sich bei Whatsapp mit wenigen Klicks überflüssig belegter Speicherplatz freiräumen.

  • Kommentare
mehr
Huawei, Sony, Nokia, LG
Präsentation neuer Smartphones in Barcelona.

Zwar fehlte Apple. Und Samsung will erst Ende März etwas vorstellen. Aber andere bekannte Smartphone-Hersteller haben in der vergangenen Woche ihre neuen Modelle vorgestellt. Wir zeigen die interessantesten Geräte.

mehr
575 Posts
Polizeioberkommissar Kristian Fehrmann (l.) und Polizeioberkommisarin Julia Kühl bei der Arbeit. Polizeipräsident Ralf Meyer (M.) schaut zu.

Unfälle, Streit, laute Partys, entlaufene Hunde, Schlägereien, Einbrüche – die Hamburger Polizei hat der Öffentlichkeit mittels Hunderten Tweets erstmals live Einblick in einen ganz normalen Arbeitstag gegeben. Die ersten Reaktionen waren eindeutig positiv.

mehr
Test des Wii-U-Nachfolgers
Nintendo Switch im Test: Das Display des Tablets misst 6,2 Zoll und bietet HD-Auflösung.

Kann man die Spielkonsole neu erfinden? Nintendo versucht es: Die Switch ist gleichzeitig Gameboy und Heimkonsole. Das ist ein revolutionärer Ansatz – aber die Konsole hat noch Kinderkrankheiten. Der Test.

mehr
Fraunhofer-Institut
Experten schlagen Alarm: Laut Fraunhofer-Institut ist WhatsApp weiterhin sehr unsicher auf Android-Geräten.

Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei WhatsApp wurde als großer Durchbruch bei der Datensicherheit gefeiert. Doch Experten vom Fraunhofer-Institut schlagen Alarm: Besonders auf Android-Geräten ist WhatsApp nach wie vor sehr unsicher.

  • Kommentare
mehr
Comeback des Kult-Handys
Das neue des Nokia 3310 ist auf dem Mobile World Kongress in Barcelona (Spanien) vorgestellt worden.

Als hätte es die Smartphone-Revolution nicht gegeben: Das klassische Einfach-Handy Nokia 3310 wird neu aufgelegt. In einem Punkt lässt es sogar die meisten Super-Smartphones von Apple, Samsung und Huawei weit hinter sich.

mehr
Smartphone-Hersteller
Beim neuen P10 und dem größeren P10 Plus setzt Huawei besonders aufs Fotografieren.

Huawei hat große Ambitionen im Smartphone-Markt. Auf der Mobilfunkmesse MWC legt der chinesische Hersteller nach. Die neuen Modelle P20 und P10 Plus sollen das Unternehmen in die Spitzenliga katapultieren.

mehr
MWC in Barcelona
Der Vorstandsvorsitzende von TLC Communications, Nicolas Zibell, stellte das neue Mobiltelefon KEYone von BlackBerry vor.

Auch das KEYone hat die klassische Tastatur: Ein neues Handy soll der Marke Blackberry helfen, wieder Fuß im hart umkämpften Smartphone-Geschäft zu fassen.

mehr