Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Netzwelt
Roaming-Praxis
EU-Roaming: Kunden von O2 müssen in vielen Fällen erst aktiv in den regulierten Tarif wechseln.

Die Roaming-Gebühren in der EU sind pünktlich zur Ferienzeit weggefallen. Doch noch erfolgt der Wechsel zur gebührenfreien Handynutzung nicht automatisch. Das kritisieren Verbraucherschützer und kündigen nun eine Klage gegen O2 an.

mehr
Fast drei Milliarden Aufrufe
Ein Sommerhit mit karibischer Hitze löst „See You Again“ von Wiz Khalifa and Charlie Puth ab als meistgesehenen Youtube-Video ab.

Mit fast drei Milliarden Aufrufe katapultiert sich dieser Sommerhit zum meistgesehenen Youtube-Video aller Zeiten. Damit löst er „See You Again“ von Wiz Khalifa and Charlie Puth ab. Um welches Lied geht es? Wir geben einen Tipp: lang-sam, lang-sam.

mehr
Multimediasoftware
Die Multimedia-Software Adobe Flash verliert zusehens an Bedeutung und soll ab 2020 nicht mehr weiterentwickelt werden.

Aus für Adobe Flash. Die einst im Internet weit verbreitete Multimedia-Software soll ab 2020 nicht mehr weiterentwickelt werden. Die Software hatte sich nie auf dem Markt der Mobilgeräte durchgesetzt. Unter anderem, weil Apple die Zusammenarbeit wegen Sicherheitsbedenken verweigerte.

mehr
Programm-Klassiker
Mit dem nächsten Windows-10-Update wird Microsoft die Entwicklung von Paint einstellen.

Das Ende einer Ära: Nach drei Jahrzehnten betrachtet Microsoft seine Kult-Software „Paint“ als veraltet. Und läutet mit dem nächsten Windows-10-Update das Ende des kostenlosen Programms ein.

mehr
Technische Probleme
Viele „Pokémon Go“-Spieler konnten sich bei der Geburtstagsfeier in Chicago gar nicht erst einloggen.

Mit Pokémon Go löste Niantic im vergangenen Jahr einen Riesenhype aus. In Chicago sollte die App einen spektakulären Geburtstag feiern – doch der fiel wegen technischer Probleme für viele Fans aus.

mehr
Sarah Stage
Fitnessmodel Sarah Stage ist im sechsten Monat schwanger.

Stolz präsentiert Fitnessmodel Sarah Stage ihren durchtrainierten Körper bei Instagram. Sie ist schwanger – und muss sich dafür immer wieder rechtfertigen. Jetzt hat Sie den ultimativen Foto-Beweis geliefert.

  • Kommentare
mehr
AlphaBay und Hansa-Markt
Das Darknet-Portal Hansa-Markt wurde offenbar von zwei Deutschen betrieben. Dort wurden vor allem Drogen, Juwelen und gefälschte Waren verkauft. (Symbolbild))

Drogen, Waffen oder Kinderpornos: In verborgenen Teilen des Internets werden über Handelsplattformen illegale Dinge verkauft. Ermittler in mehreren Ländern haben nun zwei der größten Darknet-Marktplätze zerschlagen.

mehr
Unternehmens-Werkzeug
Noch glaubt Google an die Zukunft von Google Glass.

Totgesagte leben länger: Vor gut zwei Jahren zog Google seiner umstrittenen Datenbrille den Stecker. Doch wirklich aufgegeben hatte man das Projekt nicht. Jetzt wird die als Verbraucherprodukt gescheiterte Brille für den Einsatz in Unternehmen fitgemacht.

mehr