Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Netzwelt
Kampf gegen Fake-News

Wer seine Facebook-Follower künftig auffordert, Inhalte zu verbreiten, zu liken oder zu kommentieren, könnte im Newsfeed vieler bald durch das Raster fallen. Facebook will seine Inhalte künftig nach Relevanz gewichten – den Fake-News damit den Kampf ansagen.

mehr
Netzfundstück
Screenshot aus dem Video: Zwei Katzen drücken eine Klingel, um ein Leckerli zu bekommen.

Diese zwei Katzen haben offensichtlich gelernt, dass sie eine Klingel drücken müssen, um ein Leckerli zu bekommen. Also klingeln die Katzen. Und klingeln. Und klingeln. Das Video davon begeistert Menschen weltweit.

  • Kommentare
mehr
BGH-Urteil
Wer Filme, Musik oder Spiele in Tauschbörsen hochlädt, verletzt Urheberrechte.

Streit um illegalen Musik-Upload: Müssen Eltern den Namen ihres Kindes verraten, um nicht selbst für die verletzten Urheberrechte geradezustehen? Dies kann ihnen grundsätzlich zugemutet werden, entschied der Bundesgerichtshof. Behalten sie den Namen dennoch für sich, müssen sie selbst für den Schaden aufkommen.

mehr
Generalüberholte Geräte
Das Samsung Galaxy Note 7 wurde für den Konzern zum Debakel.

Das Galaxy Note 7 hatte Samsung im vergangenen Jahr ein im Smartphone-Markt beispielloses Fiasko eingebracht. Nun soll das Gerät wieder auf den Markt kommen – unter bestimmten Voraussetzungen.

mehr
Neue Streaming-Strategie
Die Kundschaft von Mediatheken und Streamingdiensten trennt sich in Jäger und Sammler: Jäger lauern wöchentlich auf die neue Episode und schlagen sofort zu – Sammler warten, bis die Staffel komplett ist, und gucken dann am Stück.

„Eine neue Folge pro Woche“: Immer öfter rationieren auch Netflix und Amazon ihre Serien. Warum die Streamingdienste immer mehr von ihren Grundsätzen abrücken.

mehr
Selfie mit Merkel
Syrischer Flüchtling klagt nicht weiter gegen Facebook.

Sein Fall machte bundesweit Schlagzeilen: Ein Flüchtling kämpfte vor Gericht gegen Facebook – der Konzern soll Hetzbeiträge löschen. Aber der Syrer unterlag. Nun entschied er: Er will nicht weiter klagen. „Der Prozess ist gefährlich für meine Familie.“

mehr
Google-Bericht
Auf etwa 1,4 Milliarden Geräten läuft Android – aber nur jedes zweite erhielt 2016 ein Sicherheitsupdate.

Android wird allmählich sicherer – sagt Google. Das Problem ist nur: Viele Hersteller versorgen ihre Smartphones nicht mit neuer Software. Das Risiko hat der Nutzer.

mehr
Erpressungs-Software
Cyber-Experten warnen vor neuen Computerviren.

Cyber-Kriminelle werden immer kreativer bei der Entwicklung von Erpressungs-Software. Bei der jüngsten Trojaner-Version “Popcorn“ müsse das Opfer kein Lösegeld mehr zahlen, wenn es sich stattdessen zum Komplizen macht und andere Internet-Nutzer infiziert, warnt Sicherheitsexperte Mikko Hypponen.

mehr