Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Panorama
Frau rammt Polizeiwagen
Die Polizei schickte ein Großaufgebot zum Sitz des US-Parlaments.

In der Nähe des US-Kapitols sind bei einem Zwischenfall mit einer Autofahrerin Schüsse gefallen. Die Frau rammte einen Polizeiwagen und löste ein Großeinsatz aus. Straßen wurden gesperrt, schwer bewaffnete Beamten kontrollierten die Gegend im Herzen der US-Hauptstadt.

mehr
Keine Verletzten
Eine S-Bahn kam bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Bern von den Gleisen. Keiner der 90 Passagiere wurde verletzt.

Zum zweiten Mal innerhalb von acht Tagen ist in der Schweiz ein Zug entgleist. Diesmal handelte sich um eine S-Bahn in der Hauptstadt Bern. Das Unglück ereignete sich bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof. Keiner der 90 Passagiere wurde verletzt. Vor etwa einer Woche war in Luzern ein italienischer Zug entgleist.

mehr
Australien

Aus Angst vor Haien steigen viele Schwimmer an den Stränden der australischen Millionenmetropole Sydney nur mit Vorsicht ins Wasser. Jetzt ist ein Hai dort allerdings sogar in einem Swimmingpool aufgetaucht.

mehr
Über 10 Jahre
Ein 82-jähriger Großvater soll seine Enkelinnen sexuell missbraucht haben. Jetzt steht er vor Gericht.

Über 10 Jahre soll sich ihr eigener Großvater an den beiden Mädchen vergangen haben. Jetzt ist er angeklagt in 123 Fällen des sexuellen Missbrauchs. Der 82-Jährige bestreitet die Tat – Familienangehörige schweigen vor Gericht.

mehr
Vollverschleierte Frau
US-Sängerin Alicia Keys hat mit einem umstrittenen Statement für religiöse Vielfalt eine Debatte unter ihren Fans ausgelöst.

Die US-Sängerin Alicia Keys wollte mit einem Foto für religiöse Vielfalt werben. Aber viele Fans der Musikerin reagierten empört – denn die Musikerin zeigte eine vollverschleierte Frau.

mehr
Indonesien
Ein Netzpython (Symbolbild).

Als die Schlange aufgeschnitten wurde, fand man die Leiche des Mannes. Er war noch vollständig bekleidet – sogar seine Gummistiefel hatte er noch an. Der Netzpython hatte ihn offensichtlich komplett verschlungen.

mehr
Geteert und gefedert
Geteert und gefedert: Ein stationärer Blitzer in Saarbrücken.

Wie im Wilden Westen: Unbekannte haben einen stationäres Blitzergerät geteert und gefedert. Stadt und Polizei können gar nicht darüber lachen: „Das ist kein Kavaliersdelikt.“ . 

mehr
Robert-Enke-Stiftung
Helfen im Kampf gegen Depressionen: (v.l.) Julius und Johanna Rothmann von der Bornemann migardo GmbH und Alexander Hessel und Clarissa Wulf von der Robert-Enke-Stiftung.

Depressionen gelten in unserer Gesellschaft noch immer als großes Tabuthema. Die Robert-Enke-Stiftung bricht mit diesen Grenzen und bietet Betroffenen Auswege an. Einer davon ist die EnkeApp, die seit 2016 bereits 50.000 Mal geladen wurde. Im Interview spricht die Entwicklerin über den Erfolg.

  • Kommentare
mehr

Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen Karikaturisten die Welt.