Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Panorama
Französischer Schauspielstar
Audrey Tautou hat keine Lust auf einen Schönheitsberater und greift lieber selber in den Kleiderschrank.

Frankreichs Schauspielstar Audrey Tautou ist es egal, was andere über ihre Erscheinung auf dem roten Teppich sagen: „Ich möchte mögen, was ich trage.“

  • Kommentare
mehr
Hinweis auf Facebook
Mrs. and Mr.: Sven Hannawald hat „Ja“ zu seiner Melissa gesagt.

Ex-Skispringer Sven Hannawald hat geheiratet. Das bestätigte der 42-Jährige am Freitag beim Weltcup im sächsischen Klingenthal. Er habe seiner Freundin Melissa Thiem am Mittwoch – ein Jahr nach dem ersten Kennenlernen – das Jawort gegeben.

mehr
KZ-Gedenkstätte Dachau
Gestohlenes KZ-Tor von der Gedenkstätte Dachau ist in Norwegen aufgetaucht.

Das vor gut zwei Jahren von der KZ-Gedenkstätte Dachau gestohlene historische Eingangstor ist mit hoher Wahrscheinlichkeit in Norwegen entdeckt worden.

  • Kommentare
mehr
Kult-Café in Berlin
Freut sich auf den Westen: Ralf Rüller will dem „Kranzler“ wieder Leben einhauchen.

Hier wird die Kultur gelebt: Das traditionsreiche Café am Berliner Kurfürstendamm knüpft an alte Kaffeehauskultur an und will sich doch neu erfinden. Der Betreiber ist kein Unbekannter. Das „Kranzler“ passt zu einem Trend, den es schon länger gibt.

  • Kommentare
mehr
Waffenhandel und Beleidigung
Auf der einschlägigen Internetseite steht der „Migrantenschreck“ zum Verkauf.

Er soll Waffen mit der Bezeichnung „Migrantenschreck“ sowie „Antifaschreck“ über eine russische Internetseite verkauft und gegen deutsche Spitzenpolitiker gehetzt haben. Die Polizei jagt einen Rechtsextremisten aus Thüringen.

  • Kommentare
mehr
Video-Tutorial
Vier Mal lecker: weihnachtliches Gebäck verführt zum Naschen.

Weihnachten ist die Zeit kulinarischer Versuchungen. Ob klassisch, vegan, gesund oder mit gaaanz viel Schokolade: Wir haben die besten Rezepte zum Nachbacken im Video-Tutorial für Sie.

  • Kommentare
mehr
Plädoyers im Bad-Aibling-Prozess
Für den Fahrdienstleiter von Bad Aibling, Michael P., fordert der Staatsanwalt vier Jahre Haft.

Zwölf Menschen starben im Februar bei dem tragischen Zugunglück in Bad Aibling. Der angeklagte Fahrdienstleiter soll nun zu vier Jahren Haft verurteilt werden, fordert die Staatsanwaltschaft. Seine Verteidiger plädieren auf eine Bewährungsstrafe.

  • Kommentare
mehr

Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen Karikaturisten die Welt.