Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Tödlicher Unfall in Mönchengladbach
Der Unfallort in Mönchengladbach ist zum Ort der Trauer geworden.

Nach dem tragischen Unfall in Mönchengladbach geht auch die Polizei davon aus, dass der Unfallverursacher an einem illegalen Autorennen beteiligt war. Er war mit mindestens 90 Stundenkilometern in der Stadt unterwegs.

  • Kommentare
mehr
Rapperin vor Gericht
Kriminelle Musikerin: Rapperin Schwesta Ewa vor Gericht.

Dass Rapperin Schwesta Ewa kein Kind von Traurigkeit ist, lässt sich an ihren derben Texten ablesen. Wegen Zuhälterei, Menschenhandel, Körperverletzung und Steuerhinterziehung musste sie sich vor Gericht verantworten – und ist nun verurteilt worden.

  • Kommentare
mehr
Autopsiebericht
Carrie Fisher war vor allem für ihre Rolle als Prinzessin Leia in „Star Wars“ bekannt.

Der Tod von „Star Wars“-Ikone Carrie Fisher vor gut einem halben Jahr löste weltweite Trauer aus. Nun haben Gerichtsmediziner Einzelheiten zur Todesursache des Hollywood-Stars veröffentlicht.

  • Kommentare
mehr
24-Jähriger vor Gericht
Wegen der angeblichen Vergewaltigung des Mädchens gingen Menschen auf die Straße und protestierten vor dem Kanzleramt in Berlin.

Der Fall schlug hohe Wellen: Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise behauptete eine 13-jährige Russlanddeutsche, dass sie von Migranten vergewaltigt worden sei. Die Geschichte war erfunden. Trotzdem wurde nun ein Gerichtsurteil gesprochen.

  • Kommentare
mehr
Defekte Brustimplantate
„Mir geht es so weit okay“: TV-Model Gina-Lisa-Lohfink

Nächster Tiefschlag für Gina-Lisa Lohfink: Nach dem verlorenen Prozess wegen Vergewaltigungsvorwürfen und drohenden Schadensersatzforderungen in sechsstelliger Höhe hat die Blondine ein Problem mit ihren Silikon-Brüsten – und musste sich einer Not-OP unterziehen.

mehr
Wegen Terrorgefahr
Rund 400 Polizeikräfte sicherten 2016 das „Hurricane“-Festival. In diesem Jahr werden es deutlich mehr sein.

Rund 130.000 Menschen werden an diesem Wochenende bei dem Doppelfestival „Hurricane“ und „Southside“ erwartet. Die Lage ist angespannt: Nach dem Anschlag von Manchester und der Evakuierung bei „Rock am Ring“ erhöht die Polizei die Präsenz – und mahnt Besucher zur Wachsamkeit.

mehr
Wikileaks-Gründer
Auf ihrer Webseite schwärmt die „Baywatch“-Blondine vom Wikileaks-Gründer.

Die kanadische Schauspielerin Pamela Anderson hat sich mit einem beherzten Online-Appell für Wikileaks-Gründer Julian Assange eingesetzt. Eine weitere Liebeserklärung an den gefangenen Australier.

mehr
Mordverdacht
Der Fußgänger hat keine Chance, als die beiden Autos auf ihn zurasen. Ein illegales Autorennen in Mönchengladbach hat einen unbeteiligten 38-Jährigen in der Nacht zum Samstag das Leben gekostet.

Drei Autofahrer liefern sich in Mönchengladbach ein illegales Straßenrennen. Am Ende ist ein unbeteiligter Fußgänger tot. Die drei mutmaßlichen Raser werden festgenommen. Der Unfallfahrer kommt in Untersuchungshaft. Der Vorwurf lautet Mord.

mehr
Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen Karikaturisten die Welt.