Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
11.11., 11 Uhr 11

Beginn der Karnevalssaison 11.11., 11 Uhr 11

Los geht's: Im Rheinland und in anderen Teilen Deutschlands beginnt um 11 Uhr 11 die Karnevalssaison. In Köln präsentiert sich das Dreigestirn, in Düsseldorf erwacht der Obernarr Hoppeditz, in Braunschweig wird der neue Prinz verkündet. Anschließend wird kostümiert gefeiert – und viel getrunken.

Voriger Artikel
Kapitän der Unglücksfähre Sewol zu 36 Jahren Gefängnis verurteilt
Nächster Artikel
Lavastrom auf Hawaii brennt Haus nieder

Helau, Alaaf und Alleh Hopp: Die fünfte Jahreszeit bricht in Deutschland an. 

Quelle: dpa

Köln. In Mainz wird das närrische Grundgesetz verlesen. Thüringens Faschingshochburg Wasungen startet mit der traditionellen Narrentaufe und Freibier aus dem Narrenbrunnen in die fünfte Jahreszeit.

In Unterfranken stürmen viele Faschingsclubs das Rathaus oder die Gemeindeverwaltung, auch in Braunschweig muss Oberbürgermeister Ulrich Markurth (SPD) den Stadtschlüssel und das Stadtsäckel abgeben. Die Narren übernehmen symbolisch die Macht – ähnlich auch in anderen Regionen Deutschlands.

Der Höhepunkt der Saison ist der 16. Februar im neuen Jahr: Rosenmontag. Zwei Tage später - am Aschermittwoch - ist dann wieder alles vorbei.

dpa/mhu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen Karikaturisten die Welt.