Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Betrunkene Lastwagenfahrer randalieren

Polizist verletzt Betrunkene Lastwagenfahrer randalieren

Auf dem Autobahnparkplatz Hedemünden (Kreis Göttingen) an der A7 haben zwei betrunkene Lastwagenfahrer randaliert und zwei Polizisten attackiert. Einer der Beamten wurde so schwer verletzt, dass dienstunfähig ist.

Voriger Artikel
Raser fährt der Polizei davon
Nächster Artikel
Entschuldigung nach Warnung vor „Verhaltensgestörten“

Zwei betrunkene Lastwagenfahrer haben randaliert und einen Polizisten verletzt.

Quelle: Symbolbild

Hedemünden. Die 32 und 66 Jahre alten Fahrer aus Osteuropa hatten auf dem Parkplatz bei Hedemünden die Wochenendruhezeit verbracht und offensichtlich viel Alkohol getrunken.

Die von Autofahrern alarmierte Polizei fand mehrere leere Schnapsflaschen, Glasscherben, umhergeworfene Essensreste und Plastikgeschirr.

Als die Beamten die Fahrer zur Rede stellen wollten, wurden sie getreten und geschlagen. Es gelang den Polizisten, die Männer zu überwältigen. Sie kamen über Nacht in Gewahrsamszellen. Beiden wurde eine Blutprobe entnommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen Karikaturisten die Welt.