Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Politik
Vorbehalte in der CDU

Nach dem Wechsel von Elke Twesten von den Grünen zur CDU gibt es in ihrer neuen Partei Vorbehalte und Skepsis gegenüber der Abgeordneten. Mit ihrem Wechsel hatte die rot-grüne Regierungskoalition ihre Ein-Stimmen-Mehrheit im Landtag verloren. Nun stehen am 15. Oktober Neuwahlen an.

  • Kommentare
mehr
„Wollte etwas Richtiges sagen“
Donald Trump brauchte drei Tage, um die richtigen Worte für Charlottesville zu finden.

US-Präsident Donald Trump hat seine uneindeutige erste Reaktion auf die Ereignisse bei der Rassisten-Kundgebung in Charlottesville vehement verteidigt. „Ich wollte sicher sein, dass das, was ich sage, korrekt ist“, sagte Trump am Dienstag in New York.

mehr
„Historischer Tag“
Der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos bei der symbolischen Übergabe der letzten Farc-Waffen.

Seit 1964 dominierte der Konflikt Kolumbien, über 220 000 Menschen starben bei Kämpfen zwischen Guerilla, Soldaten und Paramilitärs. Nun sind die letzten Waffen der Farc-Rebellen symbolisch übergeben worden. Das Land könnte eine ganz neue Blütezeit erleben.

mehr
Vorfall in Pizzeria
Polizisten sichern den Tatort nahe Paris ab.

Ein Drama erschüttert einen Ort östlich der französischen Hauptstadt. Ein Mann rast mit seinem Auto absichtlich in eine Pizzeria. Sein Motiv bleibt zunächst unklar. Terror wird aber ausgeschlossen.

mehr
Familienministerin
Nur sechs Prozent: Bundesfamilienministerin Katarina Barley will mehr Frauen in Vorständen sehen.

Bundesfamilienministerin Katarina Barley (SPD) hat der deutschen Wirtschaft ein Ultimatum gestellt, um für mehr Frauen in Vorständen zu sorgen. „Ich gebe der Wirtschaft noch ein Jahr Zeit, die Sache selbst zu regeln. Wenn sich bis dahin nichts tut, werden wir gesetzlich eingreifen“, sagte Barley dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

  • Kommentare
mehr
SPD-Vorstoß
SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann (Foto) findet klare Worte in Sachen Tegel für Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU).

Im Streit um den Weiterbetrieb des Berliner Innenstadtflughafens Tegel hat der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Thomas Oppermann, Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) scharf angegriffen: Er solle sich für die Tegel-Schließung aussprechen.

  • Kommentare
mehr
Lehrerabordnungen

Der in Teilen chaotische Start des Schuljahres ruft jetzt zunehmend auch die Elternvertreter auf den Plan. Der Verband der Elternräte der Gymnasien verschickt Mittwoch einen Aufruf an alle 260 Gymnasien im Land und fordert darin zu massivem Protest gegen Lehrerabordnungen an die Grundschulen auf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Untersuchungsausschüsse
„112 000 zusätzliche Arbeitsstunden“: Der Islamismus-Ausschuss – auf unserem Bild mit Verfassungsschutzpräsidentin Maren Brandenburger – hat nach Berechnungen der Polizei sieben Millionen Euro gekostet.

Auch wenn der Landtag im nächsten Montag seine Auflösung beschließt, soll die Arbeit weitergehen. Zwei Untersuchungsausschüsse zur Islamismus-Bedrohung und zur Vergabe-Affäre in der Landesregierung sind noch offen. Polizeigewerkschaften fordern, den Islamismus-Ausschuss rasch zu beenden, weil die Aufbereitung und Zulieferung von Akten für die Beamten zu arbeitsaufwendig sei.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Anschläge in Paris

©dpa

Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr