Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Inland
Urteil zu Geld-Verkauf
Martin Sonneborn.

Martin Sonneborns Satire-Partei „Die Partei“ hat 2014 Geldscheine verkauft. Der Fall landet vor Gericht. Und am Ende der Verhandlungen klatschen die Anhänger der Partei, als wären sie Zeugen einer gelungenen Theateraufführung.

  • Kommentare
mehr
Drohungen
Auch die Spitzenkandidatin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, erhielt Drohbriefe.

Drohbriefe gehören für viele Politiker zum Alltag – leider. Nun versuchen Unbekannte mit einer neuen Masche, Angst unter den Politikern zu verbreiten. In Berlin übernahm der Staatsschutz die Untersuchungen.

mehr
Streit um Zuschüsse
Satiriker, Journalist, Vorsitzender von „Die Partei“ und Abgeordneter im EU-Parlament: Martin Sonneborn im Berliner Verwaltungsgericht.

Im Streit um staatliche Zuschüsse hat der Bundestag vor Gericht gegen die Spaßpartei „Die Partei“ verloren. Der Bundestag scheiterte vor dem Berliner Verwaltungsgericht mit seiner Forderung nach Rückzahlung von rund 70.000 Euro und einer Strafzahlung von 383.000 Euro.

  • Kommentare
mehr
Linke-Fraktionschefin
Sahra Wagenknecht, Spitzenkandidatin der Linken beim Wahlkampf in Berlin.

Die Spitzenkandidatin der Linken für die Bundestagswahl, Sahra Wagenknecht, hat ein Fünf-Punkte-Sofortprogramm vorgelegt, mit dem sie im Falle einer Regierungsbeteiligung den Arbeitsmarkt reformieren will.

  • Kommentare
mehr
Aufruf zum Nichtwählen
Attackiert Kanzleramtschef Altmaier: Bundesaußenminister Sigmar Gabriel.

Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD), der zurzeit in New York bei den Vereinten Nationen ist, hat Kanzleramtsminister Peter Altmaier und Koalitionspartner CDU/CSU wegen Altmaiers Aufruf zum Nichtwählen scharf angegriffen.

  • Kommentare
mehr
Kritik am Kanzleramtsminister
Kanzleramtsminister Peter Altmaier.

Kanzleramtsminister Peter Altmaier steht in der Kritik, weil es sich dafür ausgesprochen hat, besser nicht zu wählen als AfD zu wählen. Zu Recht, meint Dieter Wonka.

  • Kommentare
mehr
„Schlussrunde“
Die Spitzenvertreter der Parteien treten am Donnerstag zur „Schlussrunde“ an.

Noch ein letztes Mal vor der Bundestagswahl liefern sich die Parteien einen Schlagabtausch. In der „Schlussrunde“ von ARD und ZDF treten die Spitzenvertreter der sieben Parteien an, die Chancen auf einen Einzug in den Bundestag haben.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl
Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Die Kanzlerin galt in den vergangenen Jahren lange als unschlagbar, jeden politischen Gegner brachte sie zur Verzweiflung. Doch inzwischen ist dieser Nimbus dahin. Der anscheinend sicheren Siegerin steht eine komplizierte Regierungsbildung bevor.

  • Kommentare
mehr
Umfrage
72 Prozent der Deutschen wünschen sich mehr Volksabstimmungen.

Die überwiegende Mehrheit der Deutschen wünscht sich mehr Elemente direkter Demokratie – aber keine längere Legislaturperiode. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) hervor.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl
Wahlkampf bedeutet Stress für den Körper. Politiker verraten, wie sie dennoch auf der Höhe bleiben.

Der Wahlkampf geht in diesen Tagen in die ganz heiße Phase. Die Kandidaten der Parteien rühren in Talkshows nochmal richtig die Werbetrommel, hecken neue Strategien gegen die Konkurrenz aus. Das bedeutet auch viel Stress. Sehen Sie hier, wie sich Spitzenpolitiker fit halten.

mehr
Feminismus
Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am „Girl’s Day“ eine Gruppe junger Frauen im Bundeskanzleramt – aktiv um junge Frauen für die Politik hat sie nie geworben.

Angela Merkel ist vieles, aber sicherlich nicht die Kanzlerin der Frauen. Ein Kommentar von Valerie Höhne.

  • Kommentare
mehr
Grundsatzurteil
Anfang 2017 stieg der Mindestlohn von 8,50 Euro auf 8,84 Euro.

In Betrieben sorgt der Mindestlohn noch immer für Konflikte: Nun hat das höchste deutsche Arbeitsgericht klargestellt, was für Nachtzuschläge und Feiertagsvergütungen gilt. Das Urteil könnte Arbeitnehmer freuen, die Stundenlohn erhalten.

mehr
Anschläge in Paris

©dpa

Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr