Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen
Irritation bei Gewerkschaft
Ein Verdi-Funktionär hatte sich bei der Niedersächsischen Kommunalwahl für die AfD aufstellen lassen.

Eigentlich liegen die politischen Ziele der Gewerkschaften und der AfD weit auseinander. Doch bei mehreren Wahlen in diesem Jahr hat sich gezeigt, dass die AfD unter Gewerkschaftsmitgliedern viele Unterstützer findet. Bei der niedersächsischen Kommunalwahl trat sogar ein Gewerkschaftsfunktionär für die Partei an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vollverschleierung im Unterricht
Das Tragen eines Nikab im Unterricht wird in der Politik kontrovers diskutiert.

Der Fall einer Zehntklässlerin, die seit Jahren voll verschleiert zum Unterricht erscheint, beschäftigt das niedersächsische Kultusministerium und die Landesschulbehörde. In der Politik wird der Vorgang kontrovers diskutiert. Die Schülerin aus Belm bei Osnabrück darf vorerst weiterhin am Unterricht teilnehmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Niedersachsen

Der Terrorismus-Untersuchungsausschuss des Landtags hat seine Arbeit vorläufig unterbrochen, um zunächst rechtliche Fragen zu klären. Entzündet hatte sich der Streit an einer Aussage des hannoverschen Kripo-Chefs Bernd Gründel. Dieser hatte eben erst angefangen zu referieren, dann wurde ihm die Aussage untersagt.

mehr
Anti-Terror-Ausschuss

Wie gefährdet ist Niedersachsen durch islamistische Terroristen? Dieser Frage geht seit einigen Wochen der Untersuchungsausschuss im Landtag nach. Um die Diskussionen, Zeugenaussagen und Akten geheim zu halten, wurde jetzt ein abhörsicherer Raum geschaffen. Die Wichtigkeit des Themas rechtfertige die Kosten von 300.000 Euro, sagt der Landtagspräsident.

mehr
Statistisches Bundesamt

Die niedersächsischen Kommunen haben im ersten Halbjahr 2016 bundesweit die meisten neuen Schulden gemacht. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte, wuchs der Schuldenstand im Vergleich zur zweiten Jahreshälfte 2015 um 3,6 Prozent auf 12,9 Milliarden Euro. 

mehr
Niedersachsen

Die nächste Landtagswahl in Niedersachsen wird voraussichtlich am 14. Januar 2018 stattfinden. Aus Ministeriumskreisen wurde der HAZ dieser Termin bestätigt. Die offizielle Entscheidung soll Mitte Oktober vom Kabinett getroffen werden. 

mehr
Stichwahl

Der CDU-Herausforderer hat die Stichwahl für das Landratsamt in  Helmstedt klar gewonnen. Gerhard Radeck erhielt am Sonntag 60,7 Prozent der Stimmen, wie der Landkreis mitteilte. Der SPD-Kandidat Hans Werner Schlichting kam auf 39,3 Prozent. 

mehr
Stichwahl

Bernhard Reuter von der SPD kann Landrat in Göttingen bleiben. Mit 56,2 Prozent der Stimmen entschied der Amtsinhaber die Stichwahl am Sonntag für sich, wie der Landkreis mitteilte. CDU-Herausforderer Ludwig Theuvsen kam auf 43,8 Prozent der Stimmen. 

mehr

Anschläge in Paris

©dpa

Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen Karikaturisten die Welt.