Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen
Dieselskandal
Altkanzler Gerhard Schröder neben Stephan Weil.

Der frühere niedersächsische Ministerpräsident Gerhard Schröder hat seinem Nachfolger im Streit um eine Regierungserklärung zur VW-Affäre den Rücken gestärkt. Weil habe die Interessen des Landes vertreten, sagte der Altkanzler in einem Zeitungsinterview.

mehr
Ölkonzern Rosneft
Gerhard Schröder könnte "unabhängiger Direktor" eines russischen Ölkonzerns werden.

Altkanzler Gerhard Schröder ist einer sieben Kandidaten für den Posten eines "unabhängigen Direktors" beim teilstaatlichen russischen Ölkonzern Rosneft. Für ein Tochterunternehmen von Gazprom arbeitet der 73-Jährige bereits.

mehr
Parteitag der Grünen
Anja Piel ist zwar als Spitzenkandidatin gewählt worden, und Stefan Wenzel (links) folgt auf Platz zwei - heimlicher Star ist jedoch Christian Meyer.

Erste Eindrücke des Parteitages der Grünen in Göttingen: Sie springen auf, sie juchzen, sie lachen. Wenn Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer auf einem grünen Parteitag spricht, dann ist er der Star des Abends. Doch Spitzenkandidatin wird Anja Piel. 

mehr
Niedersachsen
Anja Piehl wird die Grünen in die Landtagswahl für Niedersachsen führen.

Die derzeitige Landtags-Fraktionschefin Anja Piel (51) wird Niedersachsens Grüne als Spitzenkandidatin in die Landtagswahl am 15. Oktober führen. Auf dem Parteitag in Göttingen wählten die Delegierten Piel am Freitag mit 162 von 172 Stimmen auf Platz eins.

mehr
Niedersachsen
Der Landesvorsitzende von Bündnis 90 / Die Grünen in Niedersachsen, Stefan Körner.

Niedersachsens Grüne wollen einen Wahlerfolg von CDU und FDP bei der vorgezogenen Landtagswahl im Oktober abwenden. „Ein Sturm ist über das politische Niedersachsen gegangen, und dieser Sturm hat alles verändert“ sagte der Landesvorsitzende Stefan Körner am Freitag zu Beginn des dreitägigen Parteitags in Göttingen. 

mehr
Lehrermangel
Kultusministerin Frauke Heiligenstadt: „Die Lage ist nicht einfach."

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat die Abordnungen von Lehrern an andere Schulen verteidigt. „Die Lage ist nicht einfach, aber deshalb sind alle gefordert“, sagte die SPD-Politikerin am Freitag im Kultusausschuss des niedersächsischen Landtages.

mehr
Unterrichtsversorgung
Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) im Landtag.

Das Land kämpfe mit großer Kraftanstrengung gegen den Lehrermangel, sagte Kultusministerin Frauke Heiligenstadt im Landtagsausschuss. Doch wesentliche Besserung konnte die Ministerin nicht versprechen: Auch im nächsten Schuljahr erwartet sie eine Unterrichtsversorgung von 98 Prozent.

mehr
Nach Twestens Wechsel
Der Landtag hat seine Selbstauflösung beantragt.

Der Landtag hat am Donnerstag seine Selbstauflösung beantragt. Eine Umfrage des Norddeutschen Rundfunks zeigt: Der Wechsel von Elke Twesten von den Grünen zur CDU stößt auf Ablehnung.

mehr

Anschläge in Paris

©dpa

Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr