Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Wer ist der Schönste in Niedersachsen?

Wahl zum Mister Niedersachsen Wer ist der Schönste in Niedersachsen?

Der schönste Mann Niedersachsens wurde am Sonnabend in der Ernst-August-Galerie gekürt. Mit 460 Stimmen gewann Mathias Osada vor seiner Konkurrenz. Erst im September wurde der 27-Jährige bereits zum Mister Hannover gewählt.

Voriger Artikel
„Wir wollen zurück zur Normalität“
Nächster Artikel
Häftling noch immer auf der Flucht

Die schönster Männer Niedersachsens (v.l.n.r.): Joel Nestaras (3. Platz), Mathias Osada (1. Platz) und Janos Brasch (2. Platz).

Quelle: Herbert Frost

Hannover. Unter den neun angetretenen Männern, machte der 27-jährige Automobilkaufmann Mathias Osada mit 460 Stimmen das Rennen. Erst im September wurde der 27-Jährige bereits zum Mister Hannover gewählt.

Auf dem 2. Platz landete der 33-jährige Janos Brasch, gefolgt vom 20-jährigen Joel Nestaras.

upe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Anschläge in Paris

©dpa

Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr