Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Wirtschaft
Insolvenz abgewendet
Dem oberpfälzischen Unternehmen ATU aus Weiden droht keine Insolvenz mehr.

Die gut 10 000 Beschäftigen bei ATU können aufatmen. Nur wenige Stunden vor Ablauf einer Frist ist eine Einigung erzielt worden. Damit ist eine drohende Insolvenz der Werkstattkette vom Tisch.

  • Kommentare
mehr
Insolvenz
Die letzte Ausgabe des RegJo Südniedersachsen?

Das RegJo Südniedersachsen steht vor dem Aus. Die Polygo Verlag GmbH, die in Südniedersachsen, Hannover und gesamt Niedersachsen erscheinende RegJo-Magazine herausgibt, hat am 1. Dezember 2016 beim Amtsgericht Hamburg einen Insolvenzantrag wegen Zahlungsunfähigkeit gestellt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Innovative Unternehmen besonders gefährdet

Spätestens seit dem erfolgreichen Hackerangriff auf die Router von Telekom-Kunden ist Cyberkriminalität in fast allen Unternehmen angekommen. Dabei haben es die Angreifer, darunter Nachrichtendienste und ausländische Firmen, vor allem auf das Know-how spezialisierter Firmen abgesehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Investor zieht Angebot zurück
Der Versuch einer Übernahme des deutschen Chipanlagenbauers Aixtron durch ein chinesisches Unternehmen ist beendet.

Ein chinesisches Unternehmen wollte den deutschen Spezialmaschinenbauer Aixtron für 670 Millionen Euro kaufen. Das Bundeswirtschaftsministerium war einverstanden – bis Einspruch aus den USA kam. Jetzt ist der Deal gescheitert.

  • Kommentare
mehr
Kommentar zur EZB
EZB-Präsident Mario Draghi.

Die Europäische Zentralbank verlängert die milliardenschwere Anleihenkäufe. EZB-Präsident Draghi muss sich langsam fragen lassen, ob er überhaupt noch zu einer „normalen“ Geldpolitik zurückkehren kann. Irgendwas ist schließlich immer.

  • Kommentare
mehr
Geldpolitik
EZB-Präsident Mario Draghi.

Nach der Schlappe für Italiens Ministerpräsident Renzi sendet die Europäische Zentralbank ein deutliches Signal: Sie verlängert die milliardenschweren Anleihenkäufe und belässt den Leitzins auf einem Rekordtief von null Prozent. Für Verbraucher bedeutet das: Die Sparzinsen dürften niedrig bleiben.

  • Kommentare
mehr
Gerichtsurteil
Wer gegen den Willen des Eigentümers in einem Mietshaus Tauben füttert, dem darf das Mietverhältnis außerordentlich gekündigt werden.

Wenn ein Mieter gegen den Willen des Eigentümers immer wieder Tauben füttert, kann ihm der Vermieter außerordentlich kündigen. Das hat ein Gericht entschieden.

  • Kommentare
mehr
Cyber-Angriff auf Industriekonzern
Mehrere Thyssenkrupp-Standorte in Europa, Indien, Argentinien und den USA waren von dem groß angelegten Hacker-Angriff betroffen.

Der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp ist Opfer eines großangelegten Hackerangriffs geworden. Über mehrere Monate wurde der Konzern attackiert. „Einige Datensätze“ wurden entwendet.

  • Kommentare
mehr

DAX
Chart
DAX 11.236,50 +0,51%
TecDAX 1.756,50 +1,36%
EUR/USD 1,0562 -0,48%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 163,72%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 112,08%
Fidelity Funds Glo AF 98,25%
Morgan Stanley Inv AF 95,73%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt