Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Arbeitsvermittlung nach Kapstadt

Ex-Fahrlehrer Wolfgang Ilsemann übernimmt Vorauswahl der Bewerber Arbeitsvermittlung nach Kapstadt

Wenn Wolfgang Ilsemann (67) über Kapstadt spricht, gerät er ins Schwärmen: Der ehemalige Eigentümer zweier Göttinger Fahrschulen vermittelt heute Deutschen Arbeitsplätze in der südafrikanischen Küstenstadt.

Voriger Artikel
Aufs ganze Schwein gekommen
Nächster Artikel
Smartphone „Killer Nummer eins“ im Straßenverkehr

Ex-Fahrlehrer Wolfgang Ilsemann.

Quelle: r

Göttingen. „Kapstadts Blaubergstrand ist mit seinen drei Meter hohen Wellen ein Paradies für Surfer“, erzählt der Fahrlehrer im Ruhestand. In den Restaurants koste ein Essen mit 400-Gramm-Steak und einer Flasche Wein 15 Euro. Die Sicherheit sei, von den Townships abgesehen, gut. Von Kapstadt aus ließen sich Safaris ins Landesinnere organisieren. 60000 Deutsche lebten in der Stadt. Die Zahl deutscher Urlauber, denen die Türkei, Tunesien oder Ägypten zu gefährlich seien, steige.

„In Kapstadt gibt es viele deutsche Firmen, die Deutsche einstellen wollen“, berichtet Ilsemann. Autohändler suchten Vertriebsmitarbeiter, Hotels Rezeptionisten, Veranstalter Reisegruppenführer, Weingüter Buchhalter und Marketingleute. Auch Callcenter, die für deutsche Firmen, etwa Versandhändler, tätig seien, zeigten Interesse.

„Die starke Nachfrage hat meine Tochter im vergangenen Jahr dazu veranlasst, sich mit einer Arbeitsvermittlung selbstständig zu machen“, berichtet Ilsemann. Miriam Bracht (36) habe in London Psychologie studiert und in den vergangenen sieben Jahren in Südafrika in Personalabteilungen gearbeitet. Ilsemann selbst übernehme das erste Auswahlgespräch.

Voraussetzungen seien fließende Englischkenntnisse und ein polizeiliches Führungszeugnis. Vor allem Gymnasiasten, die nach dem Abitur die Welt kennenlernen wollten, zeigten bisher Interesse, erzählt der Vermittler. Sie würden umgerechnet 1100 Euro im Monat verdienen und müssten mindestens ein Jahr bleiben. Wer dauerhaft übersiedeln wolle, habe sich selbst um Krankenversicherung und die eigene Rente zu kümmern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.437,00 -0,29%
TecDAX 2.078,25 -0,27%
EUR/USD 1,0906 +0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,28 +1,83%
INFINEON 19,06 +0,99%
LINDE 162,63 +0,98%
E.ON 7,15 -1,37%
SAP 92,23 -0,99%
THYSSENKRUPP 22,49 -0,88%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 129,07%
Crocodile Capital MF 125,99%
Morgan Stanley Inv AF 120,39%
Fidelity Funds Glo AF 107,45%
BlackRock Global F AF 106,04%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt