Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Bekenntnis zu Heimat, Familie, Bildung

Südniedersachsenstiftung Bekenntnis zu Heimat, Familie, Bildung

Als „Biedermeier-Liberaler“ werde er verspottet, berichtete Philipp Rösler seinen gut 100 Zuhörern im Rittersaal des Mündener Welfenschlosses. Doch nur eine starke Gesellschaft stelle eine Alternative zum starken Staat dar. Sie biete Sicherheit. Das Bekenntnis zu Heimat, Familie und Bildung ist nicht „spießig, brav und langweilig“, sondern die Grundlage einer funktionierenden Gesellschaft, erklärte Niedersachsens Wirtschaftsminister Philipp Rösler. Der Freidemokrat sprach als Gastredner anlässlich des fünfjährigen Bestehens der Südniedersachsenstiftung.

Voriger Artikel
Conti plant Abbau von 2000 Stellen
Nächster Artikel
Thimm investiert 3,1 Millionen Euro in Northeim

Lunchpaket für den Minister: Philipp Rösler, Hans Georg Näder und Carsten Ley  von der Südniedersachsenstiftung (v.l.).

Quelle: SPF

Die suchten Menschen insbesondere in der Krise. Die Sicherheit, für die der Staat stehe, bedeute dagegen mehr Bürokratie, eine aufgeblähtere Verwaltung und steigende Steuern. „Über all das schimpfen die Menschen eigentlich“, erklärte der Wirtschaftsminister. Rösler nannte die Südniedersachsenstiftung als Beispiel für eine sich selbst organisierende Gesellschaft. Die Stiftung setze sich unter anderem für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie für Bildung ein, lobte er. 

Der Vorsitzende der Stiftung, Hans Georg Näder, erwähnte die Unterstützung der Südniedersachsenstiftung für die Einrichtung einer Internationalen Schule am Felix-Klein-Gymnasium. Die Stiftung trage die Marketing-Kampagne Geniusgoettingen mit. Mit ihr versuchten 58 Förderer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, die Region für Fachkräfte interessant zu machen. Ein besonderes Angebot seien die Guides (Führer), die Neuankömmlingen Orientierung böten. Mit Blick auf Rösler forderte der Unternehmer eine Weltfinanzordnung. Nun schlage die Stunde der Familienunternehmen. Sie würden Vertrauen und Verlässlichkeit bieten. Die Stiftung stelle eine Plattform dar, über die sie sich miteinander vernetzen könnten.

Von Michael Casper

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
DAX
Chart
DAX 12.152,50 -0,42%
TecDAX 2.254,50 -0,69%
EUR/USD 1,1744 +0,15%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,92 +1,79%
RWE ST 20,57 +1,46%
E.ON 9,60 +1,25%
FRESENIUS... 68,53 -1,61%
MERCK 91,34 -1,09%
HEID. CEMENT 79,56 -0,65%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 126,02%
Crocodile Capital MF 103,59%
BlackRock Global F AF 101,33%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Commodity Capital AF 95,56%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft