Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Zielgerichtetes Nachwuchsfinden

Die dritte Ausbildungs-Messe Vocatium Zielgerichtetes Nachwuchsfinden

Schüler und Unternehmen zusammenbringen – dafür tritt die Messe Vocatium am Mittwoch, 21. September, wie in den Vorjahren an. Wer sich im Vorfeld gezielt für einen Gesprächstermin angemeldet hat, erhält ein ausführliches Bewerbungsgespräch. Aber auch spontane Beratungen sind möglich.

Voriger Artikel
Das gleiche Prinzip wie Origami
Nächster Artikel
Zimmerwärme von oben

Die Messe im vergangenen Jahr (Archivbild)

Quelle: CH

Göttingen. Aus der Vielzahl an Ausbildungs- und Bewerbermessen in Göttingen ragen zwei heraus: ganz vorne die Göbit, die traditionell im Februar stattfindet und zuletzt zwischen 130 und 140 Ausstellern sowie zwischen 3500 und 4500 Schüler anzog. Vor drei Jahren ist die Vocatium hinzugekommen, ein bundesweites Messekonzept des Instituts für Talententwicklung (ifT), das sich langsam auch in Göttingen etabliert und ein halbes Jahr später Ende September stattfindet.

29 Aussteller haben sich in diesem Jahr angemeldet, mit 1300 Besuchern rechne das IfT, so Projektleiter Dustin Hauk. Das Besondere am Vocatium-Konzept: Schüler können sich bereits weit im Vorfeld bei den Ausstellern für Beratungstermine anmelden, das Durchsprechen von konkreten Bewerbungsunterlagen inklusive. „Damit haben die Schüler sehr viel Zeit zur Vorbereitung und es lässt sich eine deutlich höhere Gesprächsqualität erlangen“, so Hauk. „Das ist anders als bei typischen Durchlaufmessen, wo die Besucher erst einmal schauen, was sie interessiert, und dann müssen sie noch den Mut zum Gespräch aufbringen. Bei uns gibt es eine gewisse Verbindlichkeit.“

Die KWS Saat SE aus Einbeck ist dieses Jahr das erste Mal auf der Vocatium. Zum einen wolle man den Radius zur Nachwuchsgewinnung vergrößern – vor allem bei technischen und „grünen“ Ausbildungsberufen, wie dem Pflanzentechnologen oder dem Agrarwirtschaftlich-technischen Assistenten, könnten es mehr Bewerbungen sein, so Maren van Oterendorp, Personalverantwortliche bei KWS. Gleichzeitig gebe es dort aber auch viel Vermittlungsbedarf, da sich kaum ein Schüler etwas darunter vorstellen kann. Zudem finde die Messe zu einem idealen Zeitpunkt statt, um Azubis für das kommende Jahr anzusprechen. „Und die Vocatium ist fantastisch organisiert.“

Messe samt Bewerbungstraining

Wenn sie sich entsprechend gut vorbereitet haben, können sich Schüler von ihren Gesprächspartnern auch genau das bescheinigen lassen – und dies bei weiteren Bewerbungen mit anfügen. Dazu gehört: Pünktlichkeit beim Messe-Termin, gute inhaltliche Gesprächsvorbereitung sowie ein aussagekräftiges Anschreiben und Lebenslauf. 1050 Schüler haben sich für insgesamt 2250 Termine angemeldet.

Dustin Hauk sieht darin einen wesentlichen Vorteil: „Vielen fällt es leichter, im persönlichen Gespräch zu überzeugen als in einem anonymen Anschreiben. Der direkte Kontakt eröffnet daher Chancen, die vielleicht schlechte Mathe-Note durch die Persönlichkeit auszugleichen. Es ist wie eine Abkürzung im Bewerbungsprozess.“

Lorenz Bönig von der Arbeitsagentur sieht eine gute Ergänzung von Göbit und Vocatium. Bei der Göbit könnten sich die Schüler flexibel inspirieren lassen und dann ein halbes Jahr später auf der Vocatium einen „ernsteren“ Termin mit einem Unternehmen vereinbaren.

Aber auch für Spontanbesucher gibt es natürlich Beratungen an den Ständen und ein buntes Rahmenprogramm mit zahlreichen Vorträgen: etwa zum Numerus Clausus-freien Studieren in den Niederlanden oder die Vorstellung des Dualen Studiums. Die Ausbildungs- und Studienmesse Vocatium findet am 21. und 22. September in der Soccer Arena Göttingen, Reinhard-Rube-Straße 27, Göttingen statt. Einlass ist jeweils von 8.30 bis 14.45 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 10.716,00 +1,93%
TecDAX 1.704,50 +1,07%
EUR/USD 1,0755 -0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,45 +4,86%
BMW ST 82,41 +3,40%
THYSSENKRUPP 21,94 +3,21%
LINDE 156,28 +0,04%
Henkel VZ 106,88 +0,28%
BEIERSDORF 75,84 +0,45%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 154,79%
Polar Capital Fund AF 102,15%
Stabilitas GOLD+RE AF 93,39%
Morgan Stanley Inv AF 91,64%
First State Invest AF 89,33%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt