Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Einbecker Brauhaus AG steigert Gewinn

Erfolgreiches Jahr Einbecker Brauhaus AG steigert Gewinn

Bei der Einbecker Brauhaus AG blickt man auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück. Im vergangenen Geschäftsjahr setzte Einbecker 605 000 Hektoliter Bier ab, der Absatz der Marke Einbecker lag bei 448 000 Hektoliter. Der Umsatz betrug 37,6 Mio. Euro, der Gewinn erhöhte sich um ein Drittel auf 444 000 Euro.

Einbeck. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung, die Ende Juni stattfinden wird, wieder die Ausschüttung einer Dividende vorschlagen. Dafür sollen 191 000 Euro des Gewinns verwendet werden, was einer Dividende von sieben Cent  pro Stückaktie entspricht. Die Dividende wird steuerfrei ausgeschüttet, das heißt ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag, da sie komplett aus dem steuerlichen Einlagekonto geleistet wird. 

Der Bierabsatz in Deutschland ist im vergangenen Jahr branchenweit leicht gesunken und lag mit insgesamt 79,5 Mio. Hektolitern 0,7 Prozent unter dem des Vorjahres. Einbecker konnte den Unternehmensgewinn trotz eigener Absatz- und Umsatzrückgänge steigern, da produktionstechnische und logistische Abläufe am Standort Einbeck gebündelt wurden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 10.687,50 +1,66%
TecDAX 1.700,50 +0,84%
EUR/USD 1,0779 +2,31%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,30 +3,86%
BMW ST 82,21 +3,15%
INFINEON 15,77 +2,95%
LINDE 155,92 -0,20%
Henkel VZ 106,77 +0,18%
BEIERSDORF 75,88 +0,51%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 154,79%
Polar Capital Fund AF 102,15%
Stabilitas GOLD+RE AF 93,39%
Morgan Stanley Inv AF 91,64%
First State Invest AF 89,33%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt