Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Die E-Medizin von nebenan

Erste eHealth-Lounge in Göttingen Die E-Medizin von nebenan

Datenbrille für den Pflegealltag oder Cloud-Lösungen für Patientendaten – vier Referenten zeigten auf Südniedersachsens erster eHealth-Lounge Ideen und Anwendungen für eine stärker digitalisierte Medizin. Die Lounge ist eine Veranstaltungsreihe des Innovationszentrums Niedersachsen.

Voriger Artikel
Niedersächsische Premiere
Nächster Artikel
Die Fronten sind verhärtet

IHK-Geschäftsführer Martin Rudolph mit dem Prototypen der Pflegebrille.

Quelle: r

Göttingen. „Unsere Eindrücke waren durchweg positiv“, sagt Mascha Albrecht, Leiterin des Südniedersachsen Innovationscampus (SNIC), die mit verschiedenen Partnern die Lounge vor Ort organisierte. Das Publikum sei vielfältig gewesen und „es gab einen regen Austausch unter den Referenten sowie mit den Besuchern“. Die vier Projekte waren im Einzelnen:

??Prof. Stephan Weibelzahl von der PFH Göttingen stellte das Projekt „GlycoRec“ vor: Das selbstlernende System soll Diabetespatienten im Alltag unterstützen.

??Gustav Gerstenkamp, Zahnarzt aus Hann. Münden, stellte seine cloudbasierte Zahnarztpraxis mit anonymisierten Patientendaten vor – die bundesweit Pilotprojektcharakter hat.

??Miroslav Kulanga stellte ein Gründungsvorhaben aus der Universitätsmedizin vor, die cloudbasierte elektronische Patientenakte.

??Prof. Michael Prilla von der TU Clausthal präsentierte einen ersten Prototypen einer „Pflegebrille“, die in der häuslichen Intensivpflege unterstützen soll. Auch der Gastgeber der Lounge, das Evangelische Krankenhaus Weende, hat für sich interessante Impulse gewonnen. „Es war spannend zu sehen, was es für Entwicklungen auf regionaler Ebene gibt, während man sonst zunächst an Apple oder Microsoft denkt“, sagt Matthias Müller, medizinischer Direktor des EK Weende. Am meisten hat ihn die Pflegebrille angesprochen. „Ich kann mir durchaus vorstellen, dass die später auch in der stationären Versorgung eine Rolle spielen kann.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.610,00 +0,08%
TecDAX 2.404,25 +0,67%
EUR/USD 1,1948 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,33 +1,43%
INFINEON 20,89 +1,18%
DT. TELEKOM 15,50 +1,09%
DT. BÖRSE 90,52 -3,67%
FMC 80,79 -1,22%
FRESENIUS... 67,81 -0,90%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 139,97%
Allianz Global Inv AF 111,91%
Commodity Capital AF 101,91%
Crocodile Capital MF 94,34%
BlackRock Global F AF 88,57%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft