Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Es könnte klappen

Kommentar Es könnte klappen

Wer heute im Bereich Gastronomie investiert, muss sich seiner Sache sehr sicher sein. Wettbewerb, Preisdruck, gesetzliche Auflagen, Nichtraucher- und Brandschutz, Personalengpässe, Brauerei-Verträge und nicht zuletzt die Zurückhaltung der Banken bei der Kreditvergabe verleiden so manchem künftigen Gastronom die Existenzgründerlaune.

Nicht so bei Thomas Kemner. Er ist hartnäckig, will das von ihm favorisierte Vapiano-Konzept, das in Hamburg entstand und sich erfolgreich im In- und Ausland verbreitet, umsetzen – in Göttingen. Mit einer Location in Universitäts-, Wall- und Stadtnähe könnte die Rechnung aufgehen. Das Einzugsgebiet potenzieller Kunden („von Abba bis Zappa“) ist groß, das Konzept andernorts erfolgreich, die Lage perfekt.

Der Plan, leerstehende Flächen in exponierter Lage für pfiffige Gastronomie zu nutzen, könnte gelingen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Umbau und Einrichtung für 1,8 Mio. Euro
Heller

„Okay, so kann ich mir meine neue Zukunft vorstellen“, sagte sich Thomas Kemner, nachdem er regelmäßig im Restaurant Vapiano in Berlin gegessen hatte. In der Bundeshauptstadt betreibt der Göttinger einen Showroom für Markenmode, die er im Großhandel über sein Göttinger Büro vertreibt.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Regional
DAX
Chart
DAX 12.176,50 -0,22%
TecDAX 2.258,50 -0,52%
EUR/USD 1,1756 +0,25%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,52 +1,56%
RWE ST 20,49 +1,08%
E.ON 9,57 +0,91%
MERCK 90,93 -1,53%
FRESENIUS... 68,81 -1,21%
HEID. CEMENT 79,55 -0,66%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 126,02%
Crocodile Capital MF 103,59%
BlackRock Global F AF 101,33%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Commodity Capital AF 95,56%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft