Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Göttinger Steritex beantragt Insolvenz: 142 Mitarbeiter in Ungewissheit

Textile Medizinprodukte Göttinger Steritex beantragt Insolvenz: 142 Mitarbeiter in Ungewissheit

Die Göttinger Steritex GmbH und Co. KG hat beim Amtsgericht Göttingen Insolvenz beantragt. Betroffen ist neben Steritex auch die Baclin GmbH, nicht aber die Steritex Health Care GmbH. Von der Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens für textile Medizinprodukte sind 142 Mitarbeiter betroffen.

Voriger Artikel
Göttinger Weltbild-Filiale hat neuen Eigentümer
Nächster Artikel
Sartorius Göttingen verzeichnet Wachstum bei Umsatz und Gewinn
Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Geschäftsführer Andreas Stichnoth spricht von „einer Vielzahl von Gründen“ und „vertrakten Wettbewerbsbedingungen“. Aufgrund des Lohngefälles in den neuen Bundesländern habe man nicht mehr rentabel arbeiten können. Fast alle Aufträge in der Kernregion habe man an günstigere Wettbewerber verloren. Stichnoth bestätigte Tageblatt-Informationen, nach denen es in der Vergangenheit nur unregelmäßige Lohnzahlungen gegeben habe. „In der jüngsten Zeit hat sich die Situation dann verschärft.“

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Burghard Wegener bestellt worden, der die Mitarbeiter kürzlich über die Insolvenz informierte. „Derzeit herrscht eine große Unsicherheit“, so Wegener.

Ihm gehe es jetzt darum, den Betrieb zu stabilisieren. Derzeit befinde man sich noch in der Prüfungsphase und es sei zu früh, weitere Aussagen über die Zukunft des Unternehmens zu treffen.

Erst im August vergangenen Jahres wurde das Geschäftsfeld der Gesellschaft mit der Gründung der nicht von der Insolvenz betroffenen Steritex Health Care GmbH erweitert, die steril verpackte Ausrüstungskits für Operationen anbietet. Aus dem bisherigen Geschäftsfeld einer Wäscherei für die Gesundheitsbranche wollte sich Steritex schon zu diesem Zeitpunkt zurückziehen.

Von Jonas Rohde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 11.164,50 -0,13%
TecDAX 1.743,00 +0,58%
EUR/USD 1,0621 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FRESENIUS... 69,80 +2,20%
FMC 75,76 +1,55%
DT. TELEKOM 15,73 +1,04%
DT. BANK 17,59 -1,83%
VOLKSWAGEN VZ 126,60 -1,17%
THYSSENKRUPP 23,84 -0,93%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Stabilitas PACIFIC AF 164,92%
Structured Solutio AF 163,72%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 112,08%
Fidelity Funds Glo AF 98,25%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt