Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Kähler in Ruhestand, Reuß wird Nachfolger

Volksbank-Vorstand Kähler in Ruhestand, Reuß wird Nachfolger

Am 31. Dezember dieses Jahres tritt Ralf O. H. Kähler in den Ruhestand. Der 63-jährige Vorstandsvorsitzende hat die Volksbank Göttingen mehr als 20 Jahre geleitet. Sein Nachfolger wurde jetzt vom Aufsichtsrat einstimmig benannt: Es ist Diplom-Kaufmann Hans-Christian Reuß.

Voriger Artikel
„Multi-Cheap“ für Studierende eröffnet
Nächster Artikel
Sanitätshaus investiert eine halbe Million Euro

Reuß (l.) und Kähler.

Göttingen. Der 45-jährige Banker ist seit Jahren als Kredit-Prokurist bei der Volksbank tätig. Er kommt zum 1. Januar 2013 in den Vorstand und wird die Bank gemeinsam  und gleichberechtigt mit Vorstand Markus Bludau (46) leiten. Reuß wird die Ressortverantwortung Markt und Vertrieb übernehmen, die auch Kähler inne hat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.129,00 -0,30%
TecDAX 2.249,75 -0,39%
EUR/USD 1,1740 -0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,62 +0,51%
RWE ST 20,58 +0,46%
LUFTHANSA 20,71 +0,16%
DT. BÖRSE 89,08 -0,27%
Henkel VZ 112,74 -0,23%
ALLIANZ 182,37 -0,21%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft