Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Klaus Brandl wechselt zum Luisenhof Göttingen

Nachfolger für Michael Eisenberg Klaus Brandl wechselt zum Luisenhof Göttingen

Mitte April 2015 wurde Klaus Brandl als Direktor des GDA-Wohnstifts abgelöst und wechselte innerhalb der GDA-Gruppe nach Hannover. Nun kehrt Brandl nach Göttingen zurück und übernimmt zum 6.7. die Leitung des Göttinger Luisenhofs.

Voriger Artikel
Postmitarbeiter erzählt vom Streik-Alltag und seinen Folgen
Nächster Artikel
Göttinger Wirtschafts- und Gewerbeflächen der Zukunft

Klaus Brandl

Göttingen. „Ich gehe schweren Herzens – und auch ein Stück weit uneinsichtig“, hatte Brandl bei seiner Verabschiedung gesagt und damit auch zu Verstehen gegeben, dass er nicht ganz freiwillig den Standort wechselt. „Wenn es mich nach Göttingen zurücktreiben würde, wäre ich nicht böse. Vielleicht passiert das ja schneller als gedacht“, ergänzte er damals noch. Für seine offenen Worte erhielt er viel Applaus aus dem Publikum.

Im Luisenhof folgt er damit Michael Eisenberg nach, der nach 15-jähriger Tätigkeit in der Hausleitung zu Ende Juni das Unternehmen verlassen hat. Eisenberg übernimmt die Hausleitung einer Einrichtung der Dr. Willmar- Schwabeschen gemeinnützigen Heimstättenbetriebsgesellschaft GmbH in Raschau-Langenberg (Erzgebirge).

sg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.075,50 +0,09%
TecDAX 2.002,25 -0,05%
EUR/USD 1,0800 +0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 18,60 +8,78%
RWE ST 15,08 +1,72%
CONTINENTAL 199,05 +1,25%
MERCK 103,71 -2,21%
DT. BANK 15,52 -1,27%
ALLIANZ 168,91 -0,79%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,40%
Morgan Stanley Inv AF 111,70%
BlackRock Global F AF 104,94%
Fidelity Funds Glo AF 104,10%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt