Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Licht an den „Zapfstellen“

Göttinger Plasma-Center CSL Mehr Licht an den „Zapfstellen“

Anfang 2010 stand fest: Das CSL-PlasmaCenter muss das Gothaer-Haus verlassen. Seit 30 Jahren wurde dort aus Blutspenden Plasma gewonnen. Rasch, so berichtet Center-Manager Andreas Gehrich, sei man mit den Betreibern des gegenüberliegenden Einkaufszentrums Carré ins Gespräch gekommen. Dort standen seit geraumer Zeit rund 600 Quadratmeter frei, die zuvor von der Barmer-Ersatzkasse genutzt worden waren.

Ideal, befanden die Verantwortlichen der australischen Gesellschaft CSL und unter- schrieben die Mietverträge. Nachdem seit Mai fast alle Wände und rund 40 Türen eingebaut wurden, konnte das Plasma-Center die Straßenseite in der Weender Straße Ende September wechseln. Am Montag nun wurden das Center im vierten Stock des Carrés vorgestellt. Heller und freundlicher sei der Standort, beschreibt Arzthelferin Sandra Lackmann die neuen Räume, in denen sie gemeinsam mit Gehrich die Verantwortung trägt.

Auf 26 Liegen können es sich die Spender bequem machen, während Plasmateilchen aus ihrem Blut filtriert werden und die roten Blutkörperchen im Körper verbleiben. „Schonend für den Körper“, betont Gehrich. Deshalb könnten körperlich fitte Menschen 45 Mal im Jahr Plasma spenden. Vor allem Studierende nutzten die Möglichkeit, um ihr Budget aufzustocken. 650 bis 850 Milliliter könne man entnehmen (je nach Gewicht), nach jeder 15. Spende finde ein Gesundheitscheck statt, beschreibt Lackmann das Prozedere. Vier Ärzte gehörten zum Team, einer von ihnen sei immer anwesend.

20 Mitarbeiter sind in der Weender Straße 75 beschäftigt, einem von acht deutschen CSL-Centern. In Göttingen befindet sich auch die Qualitätskontrolle für alle Center, auch das zentrale Labor. Das ist vom Gothaerhaus in den Groner Rodeweg (Tageblatt berichtete) umgezogen. Bei der Muttergesellschaft CSL Behring in Marburg werden die Medikamente hergestellt, die zum Beispiel für die 5000 Bluter in Deutschland lebe nswichtig seien, sagt Gehrich und hofft auf viele Spender.

soz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
DAX
Chart
DAX 12.166,50 +0,01%
TecDAX 2.255,50 -0,14%
EUR/USD 1,1762 +0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft