Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Meisterin Nadja Gilhaus bezieht eigenes Atelier

„Kleiderkontor“ Meisterin Nadja Gilhaus bezieht eigenes Atelier

Von der Großmutter hat sie das Talent geerbt. Sie war es auch, die ihrer Enkelin die Liebe zur Schneiderei vermittelte. Nadja Gilhaus erinnert sich an ihre Kindheit, in der Handarbeiten eine große Rolle spielten. Heute hat sie ihr eigenes Atelier, das „Kleiderkontor“ am Himmelsstieg 5.

Voriger Artikel
Melchien eröffnet Pflegeberatung
Nächster Artikel
Piller nach der Krise

Hat hohe Ansprüche an das Handwerk: Nadja Gilhaus.

Quelle: Heller

Göttingen. Die Schneiderei ist seit 2004 ein meisterfreies Handwerk. Für Gilhaus stand es dennoch außer Frage, die Meisterschule zu besuchen. „Das ist ein Qualitätsmerkmal“, begründet sie. Die Meisterprüfung im Maßschneiderhandwerk hat sie 2011 in Lübeck abgelegt.

Bevor Gilhaus ihre Schneiderlehre in Celle absolvierte, hat sie nach dem Abitur an der Integrierten Gesamtschule Göttingen (1987) eine Lehre zur Pharmazeutisch-technischen Assistentin (PTA) in Lüneburg gemacht. Erst auf Umwegen sei sie also zu ihrem Traumberuf gekommen. Schon während der Lehre zur Damenschneiderin (1992 bis 1994) begann sie eine Weiterbildung zur Schnittdirektrice in Düsseldorf und studierte anschließend Bekleidungstechnik an der Fachhochschule Niederrhein in Mönchengladbach.  2000 erhielt sie den „Senatspreis“.

In Neuseeland war Gilhaus anschließend tätig, dann in Hamburg, bis 2010 die Eintragung in die Handwerksrolle erfolgte. Mit ihrer Firma „Kleiderkontor“ ist die 44-Jährige nun ins eigene Atelier gezogen. Am Himmelsstieg 5 stellt sie klassische Kleidung überwiegend für Damen her – „maßgenau, individuell, zeitlos“. Tageskleidung für berufstätige Frauen und festliche Roben sind ihr Werk, weniger Kinderkleidung: „Das ist zu teuer.“ Auch Ideen ihrer Kundinnen hilft sie umzusetzen.

Änderungen macht Gilhaus nicht, allenfalls für ihre Kunden. Ältere Damen besucht sie zu Hause. Wenn es genug zu tun gibt, dann will Gilhaus einen Lehrling ausbilden, plant sie. Wenn es die Arbeit zulässt, macht die Schneiderin mit Ehemann Holger und ihren Hunden Tilda und Frida (Magyar Viszla) lange Spaziergänge. Infos: 05 51 / 70 76 93 13.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.242,00 +0,53%
TecDAX 2.262,75 +0,27%
EUR/USD 1,1788 +0,15%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,11 +2,36%
CONTINENTAL 193,23 +1,79%
SIEMENS 112,12 +1,79%
DT. BANK 14,47 -1,01%
DT. TELEKOM 15,57 -0,98%
Henkel VZ 112,89 -0,54%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 125,26%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Apus Capital Reval AF 89,18%
WSS-Europa AF 87,66%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft