Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Nem Cuon, Bun Cha und Pho Hanoi

Restaurant „Busumo“ Nem Cuon, Bun Cha und Pho Hanoi

Hoang Thi Xuan Ngoc (37) und ihr Geschäftspartner Mathias Nguyen (25) haben sich den Markt genau angesehen, bevor sie sich dazu entschlossen, in der Leinestadt ein Sushi- und vietnamesisches Restaurant aufzumachen. „Göttingen ist eine Universitätsstadt mit vielen Akademikern und jungen Leuten, und ein solches Publikum isst gerne frisch und gesund“, erklärt Ngoc, die vor zehn Jahren aus Hanoi nach Gotha kam.

Voriger Artikel
Beim Umzug des Bioladens packen alle an
Nächster Artikel
Genossenschaft investiert am Standort Rosdorf

Im neu eröffneten Restaurant „Busumo“ in der Groner Straße: Inhaberin Hoang Thi Xuan Ngoc mit Sushi-Platten.

Quelle: Hinzmann

Göttingen.  „Darüber hinaus ist die Konkurrenz in den Segmenten Sushi und Vietnamesisch sehr gering“, fügt der in Thüringen geborene Nguyen hinzu.

In ihrem am 14. Juli in der Groner Straße 13 eröffneten Restaurant „Busumo“ servieren sie typische vietnamesische Spezialitäten wie Nem Cuon (Sommerrollen aus Reispapier), Pho Hanoi (Reisbandnudelsuppe), Bun Cha (gebratener Schweinebauch), Fruchtsaft aus Limette und Minze sowie Kaffee im Glas mit süßer Kondensmilch.

Auf der Speisekarte findet sich eine Auswahl an Sushi-Gerichten, die von Sushi-Meister Minh Ngoc Vu zubereitet und auf das sogenannte „Running Sushi“ gelegt werden, ein sich im Kreis bewegendes Band, an dem die Gäste sitzen und ihre Wahl treffen.

„Die Auswahl der Sushi-Zutaten und ihre Zubereitung, zum Beispiel das Schneiden von dünnen Thunfisch-Streifen, ist eine Kunst, die ein hohes Maß an Wissen und Geschicklichkeit erfordert“, erklärt Vu, der jeweils zwei Jahre bei Sushi-Meistern in Berlin und Stuttgart gelernt hat.

„Unsere Zutaten beziehen wir vom Großhändler, der sie wiederum direkt aus Vietnam importiert“, versichern Ngoc und Nguyen. Die über 100 Quadratmeter großen Räumlichkeiten, in denen sich vorher das Textilgeschäft Gelco befand, haben sie neu renovieren und vom Architekturbüro „Jakando“ des Erfurters Jan Kapfenberger gestalten lassen.

Drei feste und sieben Aushilfskräfte haben sie eingestellt.

hr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 13.004,50 +0,01%
TecDAX 2.517,00 -0,90%
EUR/USD 1,1773 -0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,42 +3,04%
RWE ST 21,26 +1,29%
E.ON 10,03 +0,94%
MERCK 94,81 -1,76%
THYSSENKRUPP 23,47 -1,37%
HEID. CEMENT 84,01 -0,79%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 205,36%
Commodity Capital AF 152,55%
Apus Capital Reval AF 121,99%
Allianz Global Inv AF 115,93%
WSS-Europa AF 112,44%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft