Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
RKW-Group investiert in Echte

Neues Druckzentrum RKW-Group investiert in Echte

Ein neues Druckzentrum hat die RKW-Group mit Sitz im hessischen Frankenthal in Echte in Betrieb genommen. Der Folienhersteller hat dafür bereits zehn neue Mitarbeiter eingestellt, weitere werden gesucht, teilt das Unternehmen mit.

Voriger Artikel
Göttinger Prüfer ausgezeichnet
Nächster Artikel
Göttinger konstruiert Strahlsegler

Das Team bei der Inbetriebnahme des Druckzentrums.

Quelle: R

Echte. „Dank unseres Teams und der hervorragenden Zusammenarbeit mit den beteiligten Unternehmen, darunter viele aus der Region, konnten wir die Anlage innerhalb des vorgesehenen Budgets installieren und noch vor Ablauf der geplanten Zeit in Betrieb nehmen”, sagt Johannes Heintges, Standortleiter RKW Echte. Die Nachfrage nach Industriesacklösungen mit Druckmotiven, die RKW herstellt,  steige weiter.

Das Familienunternehmen gehört nach eigenen Angaben zu den weltweit führenden Herstellern von Folienlösungen. RKW sei Marktführer in den Bereichen Hygiene- und Agrarfolien, Folien für die Getränkeindustrie und Verpackungen für pulvrige Güter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.704,00 -0,70%
TecDAX 2.268,25 -0,74%
EUR/USD 1,1168 +0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 18,48 +0,37%
DT. POST 32,47 +0,27%
DT. BÖRSE 95,32 +0,03%
E.ON 8,91 -1,09%
Henkel VZ 125,75 -0,76%
LINDE 171,55 -0,72%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 132,30%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 107,06%
Fidelity Funds Glo AF 97,58%
NORDINTERNET AF 92,50%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt